So kaufen Sie Bitcoin Cash | Ultimative Anleitung zum Kauf von BCH

5 Schritte, um Bitcoin Cash jetzt mit eToro zu kaufen

Der Kauf einer Kryptowährung mit eToro ist einfach. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich kostenlos bei eToro an und geben Sie Ihre Daten in die erforderlichen Felder ein.

  2. Füllen Sie den Fragebogen aus. Dies ist sowohl für Sie als auch für eToro lehrreich.

  3. Klicken Sie auf “Einzahlung”. Sie werden dann gefragt, wie Sie Ihr Konto aufladen möchten.

  4. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode und befolgen Sie die einfachen Schritte, um Ihre Zahlung zu verknüpfen.

  5. Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, und schon kann es losgehen!

Unsere empfohlene Plattform zum Kauf von Bitcoin Cash

Wenn Sie bereits alles über den Kauf und Verkauf von Bitcoin Cash wissen, können Sie wahrscheinlich die nächsten Abschnitte dieses Handbuchs überspringen. Stattdessen möchten Sie vielleicht nur wissen, welche Plattformen am besten zum Kaufen, Verkaufen oder Handeln von Münzen geeignet sind.

In diesem Fall finden Sie hier unsere Liste der besten Plattformen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Wenn Sie ein Neuling in der Kryptoindustrie sind und Hilfe in Bezug auf BCH benötigen, können wir Ihnen auch dabei helfen. Lesen Sie weiter und Sie werden alles darüber erfahren, wie man mit der fünftgrößten Münze umgeht.

Wo kann man Bitcoin Cash im Jahr 2021 kaufen?

Das erste, was Sie beachten müssen, um mit Bitcoin Cash einen Gewinn zu erzielen, ist, dass es zwei Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Sie mögen auf den ersten Blick ähnlich erscheinen, aber es gibt einige sehr wichtige Unterschiede.

Sie können wählen, ob Sie die Münze kaufen und besitzen oder von den Preisbewegungen profitieren möchten. Beide sind ziemlich einfach, obwohl Sie das Konzept des Kaufens und Besitzens der Münze vielleicht vertrauter finden. Einfach ausgedrückt, Sie kaufen BCH, Sie lagern es an einem sicheren Ort und Sie halten es und warten darauf, dass sein Preis steigt. Sobald es passiert, verkaufen Sie es und machen einen Gewinn.

Alternativ können Sie einen geringeren Gewinn erzielen, dies jedoch viel schneller, indem Sie derivative Kontrakte wie Futures-Kontrakte oder Contracts For Difference (CFDs) handeln. In diesem Szenario kaufen Sie eigentlich keine Münzen, sondern setzen darauf, in welche Richtung sich ihr Preis bewegt. Wenn Sie richtig liegen, machen Sie Gewinn, und das ist es.

Beide Ansätze haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie Münzen kaufen, müssen Sie einen sicheren Ort für die Aufbewahrung vorbereiten, da Sie für deren Sicherheit verantwortlich sind. Auch wenn der Preis fällt, anstatt zu wachsen, werden Sie Verluste sehen.

Wetten auf die Preisbewegung bergen auch das Verlustrisiko, wenn Sie eine falsche Vorhersage treffen. Außerdem müssen Sie zusätzliche Gebühren an Ihre Broker zahlen, bei denen Sie ein Konto eröffnen müssen. Am Ende hängt alles davon ab, was für ein Trader Sie sind, welche Strategie Sie verfolgen und was Sie selbst tun möchten.

Lassen Sie uns nun sehen, was Sie tun müssen, um diese Methoden zum Kauf von Bitcoin Cash zu nutzen. Wir werden sowohl die Zusammenarbeit mit Maklern als auch die andere Methode zum Kauf tatsächlicher Münzen an einer Börse behandeln.

So kaufen Sie Bitcoin Cash mit einem Broker

Die erste Methode ist der Kauf von BCH bei einem Broker. Broker sind im Grunde genommen Dienste, mit denen Sie ein Konto eröffnen, Ihr Geld einzahlen und dieses Geld dann verwenden können, um auf Preisbewegungen zu wetten oder in einigen Fällen sogar Kryptos zu kaufen.

Der wichtigste Teil ist die Auswahl der für Sie besten, basierend auf Gebühren, Sicherheit, verfügbaren Zahlungsmethoden und anderen ähnlichen Aspekten, die sich auf Ihre Gesamterfahrung auswirken können. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie nur mit regulierten und zertifizierten Brokern zusammenarbeiten, um Betrüger zu vermeiden, die möglicherweise nur versuchen, Sie dazu zu bringen, ihnen Ihr hart verdientes Geld zu geben.

Danach sind hier die Schritte, die Sie ausführen müssen.

1. Registrieren Sie sich beim Broker

Der erste Schritt nach der Suche nach einem Broker besteht natürlich darin, sich bei ihm zu registrieren und ein Konto zu erstellen. Dies ist einfach genug und es gibt viele großartige Plattformen zur Auswahl.

Bei einigen, wie z. B. eToro, müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse eingeben, ein Kennwort auswählen und Ihren Benutzernamen eingeben. Andere, wie Pepperstone, brauchen das nicht einmal. Sie ermöglichen es Ihnen, sich mit Ihrem Facebook-Profil anzumelden, und damit sind Sie bereit für den nächsten Schritt:

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Als nächstes müssen Sie Ihre Identität überprüfen. Dies ist wichtig, da es die Sicherheit sowohl von Ihnen als auch vom Makler gewährleistet. Wenn Ihr Broker reguliert ist, ist er gesetzlich verpflichtet, dieses Verfahren aufzuerlegen. Auf diese Weise können kriminelle Aktivitäten wie Geldwäsche verhindert werden, die seit dem Boom der Kryptoindustrie zu einem ziemlich problematischen Thema geworden sind.

Sie sollten sich jedoch keine Sorgen machen, das Verfahren umfasst nicht viel mehr als das Liefern von Fotos der Dokumente, die der Broker Sie zum Hochladen auffordert. Je nach Broker müssen Sie möglicherweise nur ein Foto Ihres Personalausweises oder mehrere verschiedene Dokumente hochladen, die Ihre Identität bestätigen. Was Sie also liefern müssen, hängt davon ab, für welches Unternehmen Sie sich entscheiden.

3. Zahlen Sie Geld mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode ein

Sobald Ihr Konto erstellt und überprüft wurde, können Sie Geld einzahlen und damit mehr Geld verdienen. Da nicht alle Broker alle Zahlungsmethoden unterstützen, sollten Sie auch daran denken, zu prüfen, ob der Broker die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode anbietet, während Sie den Dienst auswählen, dem Sie beitreten möchten.

Beachten Sie, dass unterschiedliche Zahlungsmethoden unterschiedliche Vor- und Nachteile haben und dass mehrere Aspekte zu berücksichtigen sind. Dazu gehören die Geschwindigkeit der Transaktionen, die damit verbundenen Gebühren und natürlich die Sicherheit jeder Zahlungsmethode.

4. Öffnen Sie eine Position für Long / Short Bitcoin Cash

Wenn Ihr Geld auf Ihrem Konto eingezahlt ist, können Sie die Dienste des Maklers vollständig nutzen.

Hierbei ist zu beachten, dass einige Broker wie eToro es Ihnen auch ermöglichen, Münzen zu kaufen und diese offiziell zu besitzen. Dafür müssen Sie nicht zur Bitcoin-Geldbörse gehen. Es gibt jedoch auch solche, die dies nicht tun. Wenn Sie sie auswählen, können Sie wahrscheinlich nur Bitcoin Cash-basierte CFDs und Futures kaufen.

Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, welche Art von Position Sie eröffnen möchten. Dies hängt von Ihren Erwartungen an das zukünftige Preisverhalten von BCH ab. Wenn Sie erwarten, dass der Preis der Münze fallen wird, sollten Sie eine Short-Position einnehmen und darauf wetten, dass der Preis fallen wird. Wenn Sie Recht haben, werden Sie einen Gewinn machen.

Wenn Sie erwarten, dass es wächst, möchten Sie lange gehen und darauf wetten, dass es zunimmt. Erneut bringt Ihnen die Genauigkeit Ihrer Vorhersage Geld ein, während die entgegengesetzte Preisbewegung zu Verlusten führt.

Sie können diese Verluste minimieren, indem Sie eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen einführen, z. B. Stop-Loss oder Trailing-Stop-Loss und andere Aufträge. Dies bedeutet, dass Sie einen Preis auswählen würden, der über oder unter dem Preis liegt, den die Münze zum Zeitpunkt der Eröffnung einer Position hat, und dieses Niveau in eine Art Sicherheitsnetz verwandeln.

Das funktioniert folgendermaßen: Wenn Sie darauf wetten, dass der Preis von BCH steigen wird, sollten Sie eine Stufe unter dem Einstiegspreis auswählen und den Broker anweisen, Ihre Position sofort zu schließen, wenn der Preis zu fallen beginnt und diese sekundäre Stufe erreicht. Angesichts der Volatilität und Unvorhersehbarkeit der Kryptoindustrie wird empfohlen, diese Vorsichtsmaßnahmen für alle Fälle zu verwenden.

5. Schließen Sie Ihre Position

Wie bereits erwähnt, kann Ihre Position automatisch geschlossen werden, wenn sich der Preis in eine unerwünschte Richtung bewegt und die Sicherheitsmaßnahme ausgelöst wird. Dies führt zu Verlusten, obwohl Ihre Verluste wahrscheinlich minimal sind, verglichen mit dem Preis, der bis zum nächsten Besuch der Plattform frei fällt.

Alternativ können Sie eine Position jederzeit von Hand schließen, wenn Sie sich für den richtigen Zeitpunkt dafür entscheiden. Wenn Sie den Markt im Auge behalten und daraus schließen, dass BCH so weit wie möglich gestiegen ist und bald eine Korrektur folgen wird, ist dies der richtige Zeitpunkt, um Ihre Position zu schließen und mit dem Geld, das Sie verdient haben, wegzugehen bis zu diesem Punkt.

So kaufen Sie Bitcoin Cash mit einer Börse

Wenn Sie Bitcoin Cash kaufen und alleine halten möchten, sollten Sie dies an einer Krypto-Börse tun. Wie bereits erwähnt, gibt es Broker, mit denen Sie es kaufen können, während Sie ihre Dienste nutzen, aber an Börsen kaufen und handeln normalerweise Münzen, sodass Sie BCH dort wahrscheinlich viel einfacher und schneller erhalten.

Auch hier ist die Auswahl einer Austauschplattform der wichtigste Schritt, bei dem Sie Gebühren, Sicherheit, ob reguliert oder nicht, und ähnliche Aspekte berücksichtigen müssen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Kryptowährungsaustausch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode unterstützt und Ihre Region bedient.

Angesichts der Tatsache, dass wir über Bitcoin Cash sprechen, werden Sie wahrscheinlich kein Problem damit haben, eine Börse zu finden, die diese Münze anbietet, da sie ziemlich beliebt ist und fast überall aufgeführt wird.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie es verwenden können und was Sie tun müssen, um einige BCH-Münzen so schnell wie möglich in die Hände zu bekommen.

1. Richten Sie eine Bitcoin Cash Wallet ein

Der erste Schritt besteht darin, eine sichere Aufbewahrung für Ihre BCH-Münzen vorzubereiten. Dies ist einer der Nachteile des Besitzes eigener Münzen – Sie sind auch derjenige, der diese sichern muss. Auf der anderen Seite kann niemand sie Ihnen wegnehmen, Ihr Konto einfrieren und so weiter.

Bevor Sie also mit dem Kauf von Münzen beginnen, sollten Sie zunächst eine Brieftasche einrichten, die Bitcoin Cash unterstützt, und dann mit dem Umtausch fortfahren.

2. Wählen Sie eine Börse, die Bitcoin-Bargeld verkauft, und treten Sie dieser bei

Bevor Sie zur Börse gehen, müssen Sie natürlich zuerst diejenige auswählen, die Sie verwenden möchten. Wie immer empfehlen wir die Auswahl einer seriösen Plattform, die es schon seit Jahren gibt, und nicht eines zwielichtig aussehenden Austauschs, der zwei Tage zuvor nicht existierte und der alle Informationen über seine Eigentümer und sein Team verbirgt.

Es stehen zahlreiche vertrauenswürdige Plattformen zur Auswahl, darunter Binance, Coinbase, Coinmama, CEX und mehr. Finden Sie einfach heraus, welche Ihrer Region dienen, welche in Bezug auf Gebühren und Ähnliches am besten geeignet ist, und erstellen Sie Ihr Konto.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethoden, um Bitcoin Cash zu kaufen

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine Zahlungsmethode auswählen, die Sie für den Kauf von Münzen verwenden möchten. Die meisten Börsen unterstützen mehrere verschiedene Zahlungsmethoden, z. B. Karten, Banküberweisungen und dergleichen.

Sie sollten eine finden, mit der Sie zufrieden sind, aber auch Dinge wie Zeit, Kosten und Bequemlichkeit berücksichtigen. Kreditkarten bieten beispielsweise schnelle Überweisungen, sind jedoch mit hohen Gebühren verbunden. Außerdem können Sie damit Münzen kaufen, auch wenn Sie kein Geld zur Hand haben, aber Sie müssen das Geld, das Sie später verwendet haben, zurückzahlen.

Mit Debitkarten können Sie nur das Geld verwenden, das Sie bereits besitzen, sodass Sie nicht befürchten müssen, mit Ihren Investitionen über Bord zu gehen. Wie Kreditkarten sind sie schnell, können aber teuer sein. Banküberweisungen sind viel billiger, aber es dauert auch länger, bis Ihr Geld an der Börse ankommt und den Kauf abschließt.

4. Geben Sie eine Bestellung auf, um BCH zu kaufen

Nachdem Sie Ihre Zahlungsmethode herausgefunden haben, können Sie mit dem Kauf von Münzen beginnen. Suchen Sie einfach nach der Schaltfläche “Münzen kaufen” oder nach einer Version davon, je nachdem, wie Ihre Börse entschieden hat, sie zu benennen. Klicken Sie darauf und Sie werden zum Kaufbildschirm weitergeleitet.

Hier müssen Sie die Münze auswählen, die Sie kaufen möchten, den Betrag und Ihre Zahlungsdetails eingeben. Das ist alles, was dazu gehört, und nachdem Sie auf die Schaltfläche “Kaufen” geklickt haben, gehören Ihre Münzen Ihnen.

5. Speichern Sie Ihr Bitcoin-Geld sicher in einer Brieftasche

Wie bereits erwähnt, sollten Sie Ihre Münzen aus dem Umtausch in Ihre persönliche Krypto-Brieftasche ziehen, damit sie wirklich Ihnen gehören. Dies ist der sicherste Weg, um mit Kryptos umzugehen, da Börsen gehackt werden können, Ihr Geld einfrieren, plötzlich heruntergefahren werden oder die Website abstürzen kann. In diesem Fall sind Ihre Münzen nicht mehr in Ihrer Hand.

Sie müssen Ihr BCH nicht von der Börse entfernen, wenn Sie dies nicht möchten. Es wird jedoch empfohlen, dies zu tun. Bewahren Sie nur die kleinen Beträge, die Sie handeln möchten, in der eigenen Brieftasche der Börse auf.

Sollten Sie Bitcoin Cash kaufen oder handeln?

Hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Es gibt nur Ihre Absicht und Strategie. Wenn Sie Münzen besitzen möchten, sollten Sie diese kaufen. Dies ist eine gute Methode für langfristige Anleger, denen es nichts ausmacht, länger zu warten.

Wenn Sie keine Krypto besitzen möchten oder einen schnellen Gewinn erzielen möchten, können Sie einfach Bitcoin Cash-Derivate handeln und auf die Preisbewegung der Münzen setzen, wie oben erläutert. Der Kauf und Handel von Münzen erfolgt am besten an einer Börse, während BCH-Broker der richtige Ort für den Handel mit Derivaten sind.

Was ist der Unterschied zwischen einer Bitcoin-Geldbörse und einem Broker??

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit Krypto-Börsen schnell Münzen kaufen oder handeln und die tatsächliche Kryptowährung besitzen können, die Sie dann abheben und speichern oder verwenden können. Einige Broker lassen Sie dies auch tun, aber die meisten von ihnen sind für Verträge da, bei denen BCH nur als Basiswert verwendet wird.

Heutzutage sind beide Arten von Plattformen größtenteils reguliert und ziemlich sicher. Die große Frage ist also, ob Sie das Eigentum an den Münzen oder nur einen schnellen Gewinn wünschen.

Langfristige oder kurzfristige Investition

Langfristige Investitionen sind eine gute Möglichkeit für Sie, in die Zukunft zu investieren. Sie drehen sich um den Kauf einer bestimmten Menge Münzen – vorausgesetzt, Sie erwarten, dass sie in Zukunft ein Preiswachstum verzeichnen können -, lagern sie an einem sicheren Ort und vergessen sie für eine Weile. Wenn Sie dies tun, sollten Sie damit rechnen, sie für eine lange Zeit, vielleicht sogar Jahre, eingesperrt zu halten.

Der Nachteil hierbei ist, dass Sie für deren Sicherheit und Verwaltung verantwortlich sind.

Kurzfristiges Investieren kann die Verwendung von CFDs und Futures, wie zuvor beschrieben, oder den Kauf von Münzen mit der Absicht beinhalten, von kleineren Preisschwankungen zu profitieren.

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin-Bargeld

Vorteile

  • Peer-to-Peer-Austausch: Bitcoin Cash gehört zu den wenigen Kryptowährungen, die einen speziellen Peer-to-Peer-Austausch haben. Mit LocalBitcoins können Sie Bitcoin Cash mit Fiat-Währung schnell von anderen Benutzern verkaufen oder kaufen. Sie müssen lediglich Ihr Geld einzahlen, eine Bestellung aufgeben oder eine Bestellung auswählen, die Sie sich leisten können.
  • Schnelle Transaktionen: Obwohl Bitcoin seine Blockgröße auf 2 MB erhöht hat, bleibt es immer noch hinter den 8 MB-Transaktionsgeschwindigkeiten von BCH zurück. Im Wesentlichen verarbeitet Bitcoin Cash Transaktionen viermal schneller als Bitcoin.
  • Marktkapitalisierung: Die Investition in eine etablierte Kryptowährung ist sicherer als in neue. Es wird besser, wenn die Währung zu den Top-Altcoins der Welt gehört. Bitcoin Cash ist keine der ältesten Kryptowährungen, aber seine Einführung und sein Wert zeigen, dass es ein wertvolles digitales Gut ist.
  • Wahl des Bergmanns: Der Abbau von Kryptowährungen ist schwierig. Daher suchen Bergleute immer nach Münzen, mit denen sie in kürzerer Zeit oder mit weniger Ressourcen Geld verdienen können. Mit Bitcoin Cash können Bergleute aufgrund ihrer Blockgröße schneller Gewinne erzielen als mit Bitcoin. Aus diesem Grund sind die meisten Bergleute von BTC nach BCH gezogen.

Nachteile

  • Mögliche Monopolisierung: Bitcoin Cash soll ein dezentrales Netzwerk sein, in dem keine bestimmte Einheit über ausreichende Befugnisse verfügt, um andere Bergleute oder die Zukunft der Münze zu kontrollieren. Dies war jedoch ein schwer fassbarer Traum. Drei Minenpools trugen 2019 zu etwa 51% der gesamten BCH-Münzen bei. Ein solches Szenario ist beängstigend, da es die Zukunft der Altmünze auf diese Mega-Pools beschränkt.

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Bitcoin-Bargeld an??

Es gibt verschiedene Arten von Gebühren, die beim Kauf von Bitcoin Cash wahrscheinlich anfallen. Nachfolgend sind die Hauptgebühren aufgeführt.

  • Transaktions Gebühren: Für jede Transaktion auf der von Ihnen gewählten Bitcoin Cash-Plattform wird eine Transaktionsgebühr erhoben. Dies ist auch in der Welt der Fiat-Währungen der Fall, aber die Gebühren werden normalerweise an das Unternehmen und nicht an den Kunden weitergegeben. In der Welt der Kryptowährung gibt es keine Unternehmen, und alle Transaktionsgebühren werden auf jeden einzelnen Kunden aufgeteilt.
  • Einzahlungsgebühren: Dies sind die Kosten, die Sie für die Einzahlung von Geld in eine Börse oder einen Makler bezahlen. Nicht alle Börsen erheben Einzahlungsgebühren und diejenigen, die diese je nach Zahlungsmethode variieren.
  • Abhebegebühren: Nahezu alle Plattformen belasten eine private Münzgeldbörse oder ein Bankkonto mit Abhebungen von ihrer Brieftasche. Die Gebühren variieren auch von einer Börse zur anderen.
  • Spreads und Provisionen: Der Spread ist der zusätzliche Wert, den eine Handelsplattform zum tatsächlichen Wert der Münze hinzufügt. Die Handelsbörse fungiert auch als Makler und berechnet daher eine Provision für jeden Gewinn, den Sie mit Ihren Handelsaktivitäten erzielen.

3 Tipps zum Kauf von Bitcoin Cash

Wenn wir uns dem Ende dieses Handbuchs nähern, können wir Ihnen einige zusätzliche Tipps zum Investieren und Handeln mit Bitcoin Cash geben. Es steht Ihnen natürlich frei, ihnen zu folgen oder sie vollständig zu ignorieren. Da die Kryptoindustrie bereits so chaotisch und komplex ist wie sie, teilen wir sie trotzdem, in der Hoffnung, dass sie für Sie nützlich sein werden.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und recherchieren Sie selbst

Sie werden oft Behauptungen sehen, dass Bitcoin Cash eine großartige Investition in Kryptowährung ist, und die meisten Leute werden dem zustimmen. Sie sollten jedoch nicht auf der Grundlage der Empfehlungen anderer in BCH investieren. Machen Sie Ihre eigenen Recherchen und stellen Sie sicher, dass Sie glauben, dass dies der richtige Anruf ist, bevor Sie dies tun. Dann müssen Sie nur noch auf den richtigen Zeitpunkt warten, um zu kaufen. Dies bedeutet, dass Sie kaufen sollten, wenn der Preis niedrig ist, und warten, bis er wieder steigt, bevor Sie verkaufen.

Kosten vergleichen

Eine andere erwähnenswerte Sache ist, dass verschiedene Börsen unterschiedliche Wechselkurse bieten. Vergleichen Sie also verschiedene Plattformen, bevor Sie Münzen kaufen. Auf diese Weise können Sie mehr für weniger kaufen, sobald Sie den richtigen Ort dafür gefunden haben.

Sicherheit und Schutz

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor Sie Münzen kaufen oder verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie die sichersten Plattformen verwenden, dass Sie Ihre Krypto-Brieftasche angemessen gesichert haben und dass Sie alle Sicherheitsmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben, um sicherzustellen, dass niemand Ihre Münzen von Ihnen stiehlt.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Bitcoin-Bargeld?

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Zahlungsmethoden. Die von Ihnen verwendete Methode hängt davon ab, wie schnell das Geld eingezahlt werden soll und wie viel Sie bereit sind, Gebühren zu zahlen. In diesem Sinne können Sie:

  • Kaufen Sie Bitcoin Cash mit Bargeld: Sofern nicht ein Freund, ein Familienmitglied oder ein vertrauenswürdiger Bekannter BCH gegen Bargeld verkauft, ist es nicht ratsam, eine Kryptowährung im Voraus mit Bargeld zu kaufen. Es gibt jedoch seriöse Peer-to-Peer-Plattformen, die den Kauf von Bitcoin Cash mit Bargeld erleichtern.

  • Kaufen Sie Bitcoin Cash mit Kreditkarte: Obwohl Banken Kryptowährungstransaktionen blockieren können, gibt es eine Reihe von Börsen und Brokern, mit denen Sie Kreditkarten als Zahlungsoption verwenden können. Auf Broker-Plattformen ist dies weitaus einfacher, da diese von Finanzinstituten reguliert werden und Banken keine Probleme bei Ihrer Investition in Kryptowährung auf diesen Plattformen haben.

  • Kaufen Sie Bitcoin Cash mit Überweisung

  • Kaufen Sie BCH mit Bitcoin

  • Kaufen Sie Bitcoin Cash mit PayPal:: PayPal und Kryptowährungen gehen nicht Hand in Hand, was es schwierig macht, Bitcoin Cash mit einem Umtausch über Ihr PayPal-Konto zu kaufen. Der BCH-Peer-to-Peer-Austausch bietet jedoch eine Möglichkeit, dieses Hindernis zu umgehen. Auf der Plattform finden Sie einen Verkäufer, der PayPal-Zahlungen akzeptiert. Sie können dies jedoch nur offline tun, was Sicherheitsprobleme mit sich bringt. Außerdem erheben die Verkäufer, die PayPal akzeptieren, aufgrund des hohen Rückkaufrisikos Prämiengebühren.

Andere Möglichkeiten, Bitcoin Cash zu kaufen

Abgesehen von den oben genannten Methoden können Sie Bitcoin Cash auch auf andere Weise in die Hände bekommen. Einige Methoden umfassen:

  • Verwenden von P2P-Plattformen

  • Bergbau BCH

  • Ausführen von Masterknoten innerhalb des BCH-Netzwerks

  • BCH an Geldautomaten kaufen

  • BCH setzen und Belohnungen bekommen

  • BCH verleihen und durch Zinsen verdienen

  • und mehr.

Häufig gestellte Fragen

  1. 1. Kann ich Bitcoin Cash mit Bitcoin kaufen??

    Ja, absolut. Obwohl Bitcoin Cash aus der Blockchain von Bitcoin stammt, ist es zu diesem Zeitpunkt eine völlig separate Kryptowährung.

  2. 2. Ist es legal, Bitcoin Cash zu kaufen und zu besitzen??

    Ja, BCH ist ein vollständig legaler digitaler Vermögenswert, den Sie überall auf der Welt kaufen, besitzen und verkaufen können.

  3. 3. Was kann ich mit den von mir gekauften BCH-Münzen machen??

    Das ist dir überlassen. Sie können sie mit der Hoffnung aufbewahren, dass sie in ein paar Jahren mehr wert sein werden, oder Sie können sie handeln, verkaufen oder mit Händlern verwenden, die BCH akzeptieren.

  4. 4. Muss ich eine ganze Bitcoin Cash-Münze kaufen??

    Nein, Bitcoin Cash kann in jeder gewünschten Menge gekauft werden, von ein paar Cent bis zu Hunderten von Münzen. Das einzige Limit ist das, das Ihr Austausch möglicherweise eingerichtet hat.

  5. 5. Wann ist der beste Zeitpunkt, um Bitcoin Cash zu kaufen??

    Die beste Zeit wäre, wenn der Preis niedrig ist, obwohl es Strategien gibt, mit denen Sie jederzeit kaufen und zu gegebener Zeit immer noch einen anständigen Gewinn erzielen können.