Einfache Möglichkeiten, Ethereum mit PayPal zu kaufen

Schritte zum Kauf von Ethereum mit PayPal

  1. Wählen Sie einen seriösen Kryptowährungsaustausch oder Broker aus, der PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert
  2. Erstellen Sie ein kostenloses Konto und geben Sie Ihre Daten ein, um sich verifizieren zu lassen
  3. Als nächstes finden Sie eine Option, um Kryptowährungen zu kaufen oder Geld einzuzahlen
  4. Nachdem Sie auf der Zahlungsseite angekommen sind, wählen Sie PayPal
  5. Zuletzt geben Sie die Menge an Ethereum ein, die Sie kaufen möchten, und tätigen Sie Ihren Kauf

Andere Methoden zum Kauf von Ethereum mit PayPal

PayPal ist eine beliebte Zahlungsmethode für den Kauf von Kryptowährungen. Das Problem ist jedoch, dass PayPal immer noch sehr zögert, Krypto-Benutzern direkten Support zu bieten.

Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen einen vorsichtigen Ansatz in Bezug auf die Kryptoindustrie gewählt, z. B. Zahlungen an einige Börsen zuzulassen oder Kryptoprojekte zu unterstützen, dann aber den Support zurückzuziehen.

Trotzdem kann PayPal weiterhin für den Kauf von Ethereum mit P2P-Handelsplattformen (Peer-to-Peer) verwendet werden. Auf einigen Plattformen können Sie beispielsweise die ETH kaufen, indem Sie PayPal-Zahlungen direkt an andere Benutzer leisten.

Alternativ können Sie ähnliche Plattformen verwenden, um Bitcoin zu kaufen, und es dann verkaufen, um Ethereum an regulären Krypto-Börsen zu kaufen. Ihre Optionen sind etwas eingeschränkt, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt lieber ein PayPal-Konto für den Kauf von Krypto verwenden möchten, aber es gibt sicherlich Möglichkeiten, Ihren Kauf zu tätigen. Seien Sie vorsichtig, da solche Plattformen im Allgemeinen weniger sicher sind als herkömmliche digitale Geldwechsel, da es nicht ungewöhnlich ist, Betrügern zu begegnen.

Kauf von Ethereum mit Paypal: Crypto Exchanges Vs Regulated Brokerages

Was sind die Unterschiede zwischen Krypto-Börsen und Brokern, wenn es um Paypal geht? Es ist wesentlich einfacher, Ethereum mit Paypal über einen Broker zu kaufen. Sie können einfach auf ein Konto einzahlen und dann deren Plattformen verwenden, um den Vermögenswert schnell zu kaufen. Aufgrund der Liquidität der CFD-Märkte sowohl des CFD-Marktes als auch des Krypto-Marktes ist es viel einfacher, zu einem gewünschten Preis zu kaufen. Im Vergleich zum Kauf der tatsächlichen Kryptowährung, bei der es weniger Käufer und Verkäufer gibt, erhalten Sie manchmal möglicherweise nicht den gewünschten Preis. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, in der bestimmte Parameter zwischen dem Handel mit einer Börse und dem Handel mit einem Broker verglichen werden. Broker gegen Exchange

Krypto-Börsen und Paypal

Der Kauf von Ethereum aus einer zuverlässigen Quelle über Ihr PayPal-Konto kann selbst eine Herausforderung sein. In der Vergangenheit gab es weniger zuverlässige Quellen, bei denen Sie Ihr Ethereum kaufen konnten. Vor CoinMama, Coinbase, BitPanda usw. mussten Sie diese langwierigen und langen Schritte ausführen, um Ihr Paypal-Konto zu nutzen:

  1. Sie mussten den in Ihrem PayPal verfügbaren Betrag auf Ihr Bankkonto überweisen.
  2. Sie mussten mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte bezahlen, um Bitcoins zu kaufen.
  3. Sie mussten eine andere Börse suchen, um Ethereum im Austausch von PayPal gegen Bitcoins zu kaufen.

Der Prozess wurde jetzt vereinfacht, da diese Plattformen Zahlungen über PayPal akzeptieren. Sie können auch versuchen, eine Person zu finden, die bereit ist, Ihr Ethereum in einem direkten Austausch zu verkaufen. Dies ist definitiv eine praktikable Methode, um Ethereum mit Paypal zu kaufen.

Mit PayPal können Benutzer jede Zahlung stornieren. Dies kann für den Verkäufer, der PayPal-Zahlungen akzeptiert, ein echtes Problem sein. Wenn der Käufer die Zahlung storniert, verliert der Verkäufer sowohl die Bitcoins als auch die Zahlung. Dies ist sicherlich ein Problem und warum viele Leute, die Ethereum kaufen, Paypal nicht mögen. Auf diese Weise könnten sowohl der Verkäufer als auch der Käufer ein Geschäft abschließen, bei dem PayPal als sichere Zahlungsmethode betrachtet wird. Obwohl Sie Ethereum nicht direkt mit Paypal kaufen können, können Sie Ihr Paypal-Konto weiterhin verwenden. Sie müssen jedoch zuerst Bitcoin kaufen und gegen Ethereum eintauschen. Im Folgenden haben wir zwei Austausche hervorgehoben, die diesen Prozess sehr einfach machen:

Kaufen Sie Ethereum mit PayPal bei Coinbase

Wenn es darum geht, Ethereum mit Paypal über Coinbase zu kaufen, gilt das Gleiche wie bei Bitcoin. Nur Staatsbürger der USA können Ethereum direkt über Paypal kaufen. Diese Funktionalität ist ein Erfolg und wird wahrscheinlich in nicht allzu ferner Zukunft in anderen Ländern eingeführt.

Bis dahin kann jedes andere Land nur Fiat-Währungen auf sein Paypal-Konto zurückzahlen. Wenn Sie beispielsweise Ethereum besitzen, müssen Sie es gegen eine Fiat-Währung eintauschen und diese Währung dann auf Ihr Paypal-Konto zurücksenden.

Coinbase ist ein renommiertes Unternehmen, das den Verkauf und Kauf von Kryptowährungen in Europa, Kanada, Singapur, Großbritannien und den USA anbietet. Das Unternehmen erhebt eine Gebühr von 3,75% für jede Transaktion, die mit Kreditkarte oder Debitkarte ausgeführt wird.

Wenn Sie in den USA Ethereum mit Paypal kaufen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Registrieren Sie sich bei Coinbase.
  • Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen in Ihrem Konto an.
  • Greifen Sie auf die “Zahlungsseite” zu.
  • Wählen Sie die Währung als Ethereum.
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten.
  • Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode – PayPal.
  • Klicken Sie auf Weiter, um mit den Zahlungen fortzufahren
  • Sammeln Sie Ihr Ethereum und übertragen Sie es auf Ihre E-Wallet.

Kaufen Sie Ethereum mit PayPal bei VirWox

VirWox ist eine relativ kleine Börse, die sich mit Bitcoin und Ethereum befasst. Dieser Austausch funktioniert jedoch am besten für Kunden außerhalb der USA und für Kunden mit Wohnsitz außerhalb europäischer Länder.

Um Ethereum mit Paypal von VirWox zu kaufen, müssen Sie:

  • Eröffnen Sie ein VirWox-Konto.
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode “PayPal”..
  • Kaufen Sie Bitcoins bei VirWox, da Ethereum nicht angeboten wird.
  • Übertragen Sie Ihre Bitcoins an eine andere Börse und tauschen Sie sie gegen Ethereum.
  • Sammeln Sie Ihr Ethereum und übertragen Sie es auf Ihre E-Wallet.

Vor- und Nachteile des Kaufs von Ethereum mit PayPal

Vorteile

PayPal ist einfach zu bedienen und eine schnelle Möglichkeit, Direktzahlungen zu senden. Ihre Transaktionen sind sicher. Die Transaktionsgebühren für Einkäufe sind nicht so hoch. Der Kauf der ETH mit PayPal ist so nah, wie Sie heutzutage anonym eine Kryptowährung kaufen können

Nachteile

Nur eine Handvoll Plattformen haben PayPal als akzeptierte Zahlungsmethode. Es ist schwierig, Ihre ETH zu schützen, da PayPal keine Rückbuchungen anbietet

Kauf von Ethereum mit PayPal-Gebühren

Abhängig von der Plattform, auf der Sie Ethereum mit PayPal kaufen, werden Sie wahrscheinlich auf unterschiedliche Gebührensätze stoßen.

In der Regel fallen Auszahlungsgebühren an, die Sie auf den meisten Plattformen bezahlen müssen. Wenn Sie sich entschieden haben, eine andere Kryptowährung zu kaufen und diese dann an einer anderen Börse gegen Ethereum auszutauschen, fallen auch die Überweisungsgebühr, eine Umtauschgebühr und eine weitere Abhebungsgebühr an.

Trotzdem können sich die Gebühren häufen, sodass der Kauf der ETH mit PayPal sicherlich keine Preise für die günstigste Option für Sie gewinnen würde. Es ist jedoch schnell und einfach, weshalb die Leute es immer noch vorziehen, es zu tun.

Ist der Kauf von Ethereum mit PayPal die beste Methode??

Der Kauf von Ethereum mit PayPal hat seine Vor- und Nachteile, wie wir oben gesehen haben. Wenn Sie Wert auf Geschwindigkeit und Anonymität legen und bereit sind, das Risiko einzugehen, das P2P-Plattformen mit sich bringen, ist PayPal eine hervorragende Möglichkeit, Ethereum zu kaufen. Beachten Sie jedoch, dass es sehr schwierig ist, Ihre Transaktion rückgängig zu machen, wenn Sie Ihre Meinung ändern und eine Rückerstattung.

Alternativ ist es für Benutzer, die nicht in Eile sind, aber niedrige Gebühren und eine höhere Sicherheit bevorzugen, die an zentralisierte Börsen gebunden ist, wahrscheinlich besser, die ETH über Banküberweisungen zu kaufen.

Mit Banküberweisungen können Sie auch einen größeren Geldbetrag verwenden als mit PayPal, das seine Grenzen hat.

Sie können die ETH auch mit einer Kreditkarte oder noch besser mit einer Debitkarte kaufen. Diese beiden Optionen sind in Bezug auf Geschwindigkeit und Gebühren hervorragend und bieten dennoch eine hohe Sicherheit.

Darüber hinaus ist der Handel mit Ethereum dieser Art nahezu augenblicklich, einfach und sicher, obwohl er wahrscheinlich nicht anonym sein wird.

Häufig gestellte Fragen

  1. 1. Kann ich Ethereum mit PayPal kaufen??

    Ja, dies ist einfach, obwohl es nur über bestimmte P2P-Plattformen verfügbar ist, da Ethereum an den meisten Börsen nicht als Zahlungsmethode akzeptiert wird.

  2. 2. Ist der Kauf von Ethereum mit PayPal sicher??

    Es gibt sicherere Methoden zum Erwerb von Ethereum als PayPal. Die größte Sorge liegt in der Tatsache, dass PayPal Rückbuchungen für Zahlungen hat, die kostspielig werden können, wenn Sie eine PayPal-Transaktion zurückerstatten möchten.

  3. 3. Können Sie Ethereum auf PayPal übertragen??

    Nein, als Kryptowährung kann Ethereum nicht auf Ihr PayPal-Konto übertragen werden. Sie können es nur auf verschiedene Krypto-Geldbörsen oder Krypto-Börsen übertragen, wo Sie es für USD oder eine andere Fiat-Währung verkaufen können.

  4. 4. Verwendet PayPal Kryptowährung??

    Nicht zu diesem Zeitpunkt, nein. PayPal plant die Einführung von Direktverkäufen in Kryptowährung und kann zum Abheben von Geldern an bestimmten Börsen verwendet werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat PayPal jedoch keine direkte Verbindung zur Kryptowährung.

  5. 5. Wann kann ich die ETH mit PayPal kaufen??

    Mit PayPal können Sie rund um die Uhr Zahlungen und Abhebungen vornehmen. Mit der Kryptoindustrie, die zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar ist, können Sie die ETH jederzeit mit PayPal erwerben. Vorausgesetzt, es gibt Verkäufer, die die ETH zum Verkauf anbieten.

  6. 6. Was kann ich mit Ethereum tun, nachdem ich es mit PayPal gekauft habe??

    Sobald Sie den Kauf abgeschlossen haben und Ethereum in Ihrem Besitz haben, liegt die Entscheidung, was Sie damit tun möchten, ganz bei Ihnen. Es wird angenommen, dass Ethereum eine gute Investition ist, daher könnte es eine Überlegung wert sein, es in der Hoffnung auf Preiserhöhungen in der Zukunft zu halten. Alternativ kann Ethereum für intelligente Verträge, dApps und zur Unterstützung von DeFi-Projekten verwendet werden.

  7. 7. Werden PayPal-Käufe von Ethereum sofort getätigt??

    Nein, Sofortzahlungen sind immer noch nicht hier. Das Beste, auf das Sie hoffen können, ist fast augenblicklich, aber selbst dies ist bei Ethereum noch nicht verfügbar. Einkäufe mit PayPal gehören jedoch wahrscheinlich zu den schnellsten Zahlungsmethoden für Ethereum mit einer Nicht-Krypto-Zahlungsmethode.

  8. 8. Gibt es Risiken beim Kauf von Ethereum mit PayPal??

    Leider gibt es. Wie bereits erwähnt, erlaubt Ethereum Rückbuchungen, sodass eine Person, die die ETH verkauft, möglicherweise von Käufern ausgetrickst wird, die mit PayPal bezahlen, ihre Münzen erhalten und dann PayPal anfordern können, die Transaktion rückgängig zu machen. Von da an kann alles passieren, aber die Chancen stehen gut, dass der Verkäufer ratlos ist. Aus diesem Grund sollten Sie nur mit seriösen Personen und auf P2P-Plattformen handeln, auf denen die Münzen in einem Treuhandkonto aufbewahrt werden.

  9. 9. Sind mit dem Kauf von Ethereum andere Risiken verbunden??

    Ein häufiges Risiko im Zusammenhang mit Krypto ist im Allgemeinen die Volatilität. Die Volatilität ist ziemlich hoch und man kann nie sagen, wie sich die Preise bewegen könnten. Die Preise könnten unmittelbar nach dem Kauf eines großen Betrags abstürzen und Ihnen kurzfristig einen erheblichen Verlust bescheren.

  10. 10. Wird PayPal Einwände erheben, wenn ich damit Ethereum kaufe??

    Die Verwendung von PayPal zum Kauf von Ethereum auf die oben beschriebene Weise sollte kein Problem sein. PayPal ist sich zweifellos der Verwendung seines Dienstes für den Kauf von Krypto bewusst, und es scheint, dass der Dienst damit einverstanden ist, solange Sie die Risiken verstehen.