Waltonchain (WTC) | Blockchain trifft auf RFID

Warum brauchen IoTs eine Blockchain??

Laut dem Waltonchain Whitepaper, "Für das Internet der Dinge ist es unter der gegenwärtigen zentralen Struktur schwierig, eine echte autonome Zusammenarbeit und effektive Transaktionen zu erreichen, da die relevanten Parteien einer solchen Zusammenarbeit und Transaktionen häufig verschiedenen Interessengruppen mit komplexen und unsicheren Vertrauensbeziehungen angehören. Daher können die Zusammenarbeit und Transaktionen der aktuellen Internet of Things-Geräte nur unter derselben Vertrauensdomäne durchgeführt werden. Die Geräte für die Zusammenarbeit und den Handel müssen von demselben Internet of Things-Dienstanbieter bereitgestellt oder überprüft werden, was den tatsächlichen kommerziellen Wert erheblich verringert Wert der Internet-of-Things-Anwendungen." Wenn Sie also Ihre Waltonchain-Investition erklären und dieser zufällige Blockchain-Skeptiker auftaucht und fragt: “Warum können IoTs-Informationen nicht einfach ins reguläre Internet hochgeladen werden?” Denken Sie daran, dass es 100% kann. Waltonchain und die Hunderte von Millionen Dollar, die in diese Münze investiert wurden, repräsentieren die kollektive wissenschaftliche Vermutung, dass Blockchain es wahrscheinlich besser machen kann. Das Problem des Internets der Dinge ist nicht auf Ineffizienz beschränkt. Es gibt auch massive Sicherheitsprobleme beim Verbinden vieler Geräte mit einem einzigen Netzwerk. Blockchain-Technologie ist endgültig. Es ist schwierig, die Geschichte neu zu schreiben, wenn sie in 1000 Blöcken vergraben ist, die alle gemeinsam ihren Status oder im Fall von Bitcoin seine UTXOs wiederholen. Vertrauen in unsere vorhandenen Internet- und IoTs-Geräte? Ich ermutige Sie, sich das Mirai Botnet..aka .. Dyn Attack anzuschauen. Es war ein massiver ddos-Angriff, der Schwachstellen in IoTs-Geräten ausnutzte. Es hat einen großen Teil des Internets zum Absturz gebracht. Twitter, der Guardian, Netflix, Reddit und CNN.

Waltonchain Consensus Protocol (PoST)

Die Waltonchain-Elternkette führt einen Blockkonsens und eine Validierung auf der Grundlage des Proof of Stake durch & Konsensmechanismus (PoST). Anstatt alle Staker und Master-Knoten gleich zu behandeln, bewertet Waltonchain den Ruf jedes Knotens, um die Schwierigkeit der Münzprägung anzupassen. Es ist am rentabelsten, ein vertrauenswürdiger Knoten im Netzwerk zu sein. Dies soll Anreize für ein Verhalten schaffen, das mit den Reputationsmechanismen des Knotens übereinstimmt. "Basierend auf der kommerziellen Kreditverknüpfung einer Kombination aus Waltonchain-Blockchain und RFID kann sie (der Konsensalgorithmus) das Integritätsverhalten der beteiligten Knoten durch den Informationsbewertungsmechanismus weiter fördern und trainieren, z andere Transaktionen, um eine gesunde Unternehmensökologie zu pflegen; Zweitens bietet es einen verbesserten Auswahlmechanismus, um ehrlichere Knoten von „hoher Qualität“ als Münzknoten auszuwählen und so die Sicherheit der Blockchain zu verbessern." Hey, ist das nicht ein bisschen zentralisiert? Ungleich gewichtete Masterknoten passen nicht gut zu dem Proto-Hipster, in dem wir alle eingeschlossen sind. Ich denke, dass böswilliges Verhalten immer noch die Knoten im System abschreckt. Um ein Masterknoten zu werden, müssen Sie mehr als 5.000 WTC einsetzen. Je länger Sie Ihren WTC halten, desto höher ist Ihr Ruf und desto größer ist der ROI Ihres Masterknotens für die Buchhaltung.

Wie unterscheidet sich Waltonchain von Vechain??

Vechain ist auch eine chinesische Blockchain-Lösung für IoTs-Geräte und RFID-Tags. Der Hauptunterschied ist die Ebene, auf der der Konsens umgesetzt wird. "Walton hat Patente auf die txID-lesenden RFID-Chips mit Speicher, mit denen die Blockchain über die RFIDs auf der Basisebene implementiert werden kann. Sie sind weltweit führend in der Chiptechnologie und stellen ihre eigenen Chips her. VeChain stellt keine eigenen Chips her. Sie lagern die Hardware aus und lassen die Hardware über die API mit ihrer Blockchain kompatibel machen. Daher wird ihre Blockchain durch geschäftszentrierte Steuerung auf mehreren Ebenen in der Anwendungsschicht implementiert. Daher ist VeChain von Natur aus weniger dezentral und weniger sicher." – Reddit Benutzer thelatemercutio Dies bedeutet nicht, dass Waltonchain besser oder schlechter als VeChain ist. Waltonchain verfügt über eine bessere Authentifizierung und kundenspezifische RFID-Chips. Für diese Technologie ist dies jedoch noch in den Anfängen, und es ist noch zu früh, um sagen zu können, wer die Nase vorn hat oder ob der Markt für beide groß genug ist.

Was ist Waltonchain Coin??

Um die Teilnahme und den Werttransfer im Waltonchain-Ökosystem zu fördern, wird der Waltoncoin-Token verwendet. Derzeit ist WTC ein ERC20-Token, der auf die Veröffentlichung des Hauptnetzes wartet. Es wurden 100 Millionen WTC erstellt und im Genesis Block. Diese Anzahl ist konstant und es werden keine Token mehr ausgegeben. WTC wird auch zur Ausgabe von Unterketten verwendet. Jeder Benutzer des Waltonchain-Ökosystems kann WTCs verwenden, um seine eigenen Unterketten im Netzwerk auszugeben. Die verbrauchten WTCs werden der Brieftasche des Abrechnungsknotens zugewiesen, um die übergeordnete Kette zu unterstützen. So wird der PoST-Mechanismus realisiert. "Um gleichzeitig die Robustheit der Unterketten und der Mutterkette zu gewährleisten, muss der Zuweisungsmechanismus für die verbrauchten Gebühren innovativ angepasst werden. Die Mehrheit (z. B. 90%) ist der Buchhaltungsknotenbrieftasche der Unterketten zugeordnet, und die Minderheit (z. B. 10%) ist der Buchhaltungsknotenbrieftasche der Elternkette zugeordnet" Weißes Papier.

Waltonchain Twitter Kontroverse?

In den Tiefen eines Bärenmarktes gewann Waltonchain ihren eigenen Wettbewerb. Ich habe vergessen, die Konten zu wechseln. Walton Die Entschuldigung “Ich habe vergessen, meine Konten zu ändern”, die später in einer öffentlichen Entschuldigung gegeben wurde, stärkte schwache Hände nicht. 22% von Waltons Wert wurden rasiert, und es hat einen anhaltenden schlechten Geschmack im Mund potenzieller und aktueller Investoren hinterlassen. Auf der anderen Seite ist dies eine gute Zeit, um zu kaufen. Vielleicht war es ein falscher Wettbewerb. Vielleicht ist alles genau so passiert, wie Waltonchain es gesagt hat. Die einzige Metrik, die die Waltonchain-Pumpe in diesen 500 Milliarden Flauten und auf dem rückläufigen Markt wirklich zum Stillstand bringt.

Soll ich in Waltonchain investieren??

Waltonchain liegt weiter unten im Cryptocurrency-Ranking als die meisten Investoren bereit sind. Die Twitter-Kontroverse und das lange Warten auf die Veröffentlichung des Hauptnetzes verbergen, was bald zu einer explosiven Altmünze werden könnte. IoTs ist eine massive, schnell wachsende Branche. Schauen Sie sich nur den Erfolg an, den IOTA durch das Herumwerfen von IoTs Modewörtern erzielt hat. Waltonchain hat möglicherweise keine DAG, aber kurzfristig in einem logischen Markt würde Waltonchain’s PoST als die sicherste Technologie angesehen. Der Konsens ist zwar etwas zentralisiert, aber die Hauptknoten haben keinen Anreiz für böswilliges Verhalten. Mit den untergeordneten Ketten und dem erwarteten schnellen Durchsatz des Waltonchain-Netzwerks kann diese Kryptowährung auch dann skaliert werden, wenn sie die aufstrebende IoTs-Branche dominiert. Waltonchain speichert nicht alle Daten in der übergeordneten Kette. Stattdessen verwendet Waltonchain eine Kombination aus übergeordneter und untergeordneter Kette gemäß den spezifischen Anwendungsszenarien. Basierend auf den Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen kann das Design von Kinderketten unterschiedlich sein, von öffentlichen Ketten und Allianzketten bis hin zu privaten Ketten, und es können auch verschiedene Konsensmechanismen angewendet werden. Zusätzlich kann die Größe eines einzelnen Blocks in einem angemessenen Maßstab vergrößert werden, um den TPS (Transaktionen pro Sekunde) zu verbessern..