Coinmama Bewertung | Alles, was Sie im Jahr 2021 wissen müssen

Coinmama ist ein führender Kryptowährungsbroker, der den Kauf und Verkauf von Kryptowährung erleichtert. Über 2 Millionen Menschen aus 188 Ländern auf allen Kontinenten verwenden Coinmama, um Kryptowährung mit Fiat-Währungen oder anderen digitalen Assets zu kaufen.

Die in der Slowakei ansässige Börse bietet schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und gehört damit zu den besten Krypto-Börsen auf dem Markt. Coinmama listet zehn digitale Assets auf, die zum Kauf und Verkauf zur Verfügung stehen.

Coinmama hat seit seinen bescheidenen Anfängen im Jahr 2013 einen langen Weg zurückgelegt. Seitdem bietet Coinmama seinen globalen Kunden, die sich in die Welt von Bitcoin und Kryptowährungen wagen möchten, ein unterhaltsames, schnelles und sicheres Einkaufserlebnis.

Coinmama Review – Übersicht

Mit Coinmama können Benutzer Kryptowährungen sofort kaufen und verkaufen. Dies ist möglich, weil Benutzer direkt mit Coinmama Geschäfte abwickeln und nicht auf Bestellungen von Dritten warten müssen. Coinmama ist seit sieben Jahren in Betrieb, ist jedoch weiterhin widerstandsfähig gegen Cyberbetrug. Kontoinhaber können Kryptowährung bei Coinmama mit einer virtuellen Visa-Karte kaufen.

Wie funktioniert Coinmama??

Coinmama ist ein Kryptowährungsbroker, der 2013 von Laurence Newman, Ilan Schuster und Nimrod Gruber gegründet wurde. NBV International s.r.o., dessen Muttergesellschaft New Bit Ventures Ltd ist, besitzt Coinmama. Alle Unternehmen sind in der Slowakei unter der Lizenz Money Service Businesses registriert.

Der Austausch ist kundenorientiert und konzentriert sich auf Wachstum, Innovation und Einfachheit. Ziel ist es, Kunden auf der ganzen Welt digitale Währungsdienste auf sichere, schnelle und unterhaltsame Weise bereitzustellen.

Der derzeitige CEO ist Sagi Bakshi, der zuvor Teil des Gründungsteams des Mobile Tech-Einhorns IronSource war, wo er als General Manager fungierte. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Israel und Niederlassungen in Dublin, Irland.

Obwohl für alle Konten vor der Aktivierung eine Überprüfung der persönlichen Daten erforderlich ist, ist für ein Level 1-Konto beispielsweise nur eine von der Regierung ausgestellte ID erforderlich, die gültig ist.

Level 1-Konten sind ideal für Anfänger, insbesondere für diejenigen, die Transaktionen mit geringem Wert durchführen möchten. Gemäß den Nutzungsbedingungen der Coinmama-Website müssen Anfänger bestätigen, dass sie mindestens 18 Jahre alt und vernünftig sind.

Um auf ein Level 2-Konto zugreifen zu können, müssen Sie eine sekundäre ID angeben. Dies dient dazu, alle Zweifel zu beseitigen, die nach dem Absenden der ersten ID möglicherweise nicht beseitigt wurden. Zusätzlich zu den beiden IDs fordert Coinmama Sie auf, einen Standortnachweis zur Überprüfung Ihres Kontos vorzulegen, und akzeptiert eine Kopie einer aktuellen und gültigen Stromrechnung oder gültige Kopien Ihrer Steuerbescheinigung.

Die Registrierung für ein Level 3-Konto ist im Hinblick auf die Umsetzung der KYC-Richtlinien (Know-Your-Customer) etwas strenger. Die Eröffnung dieses Kontos erfolgt nach einem anderen Ansatz, bei dem Kunden zunächst ein kurzes Formular mit ihren persönlichen Daten ausfüllen. Möglicherweise müssen Sie die von Ihnen bereitgestellten Dokumente notariell beglaubigen. In diesem Fall müssen die Dokumente mit einem Stempel und einer Bescheinigung eines Notars versehen sein.

Schlüsseldienste & Zusatzfunktionen

Coinmama hat mehr als 2 Millionen Kunden aus 188 Ländern auf allen Kontinenten.

Im Kern ist Coinmama ein Marktplatz für Kryptowährungen zum Kauf der beliebtesten digitalen Assets. Wie bereits erwähnt, hat Coinmama Kryptowährung im Inventar, was bedeutet, dass Käufer die Anzahl der benötigten Münzen direkt von der Plattform erhalten. Coinmama ist kein typischer Kryptowährungsaustausch, bei dem Benutzer Kryptowährungspaare kaufen und verkaufen können.

Im Gegensatz zu anderen Börsen bietet Coinmama jederzeit höhere Kauflimits. Das Kauflimit variiert jedoch je nach Zahlungsmethode sowie Kontoebene. Zum Beispiel beträgt das Limit für den Kauf und Verkauf von Transaktionen (insgesamt) an einem Tag 15.000 US-Dollar. Andere Kontotypen können bei Verwendung einer Banküberweisung bis zu 30.000 USD in einer Transaktion kaufen.

Ein weiterer einzigartiger Aspekt für Coinmama ist, dass verifizierte Benutzer eine virtuelle Visa-Karte erhalten, mit der sie ihre Bitcoin ausgeben können. Der virtuelle Visa-Kartendienst ist durch eine Partnerschaft zwischen Coinmama und Spendl möglich. Spendl ist ein virtueller Visa-Kartenanbieter, der überall dort eingesetzt werden kann, wo Apple Pay und Visa akzeptiert werden.

Coinmama erleichtert das Laden von Bitcoin auf die Spendl Visa-Karte. Um auf den Service zugreifen zu können, müssen Sie ein verifiziertes Mitglied von Coinmama sowie ein verifiziertes Mitglied von Spendl sein. Über Ihr Coinmama-Konto kaufen Sie die Anzahl der benötigten Bitcoins, und Coinmama lädt die Münzen auf Ihre Spendl Visa-Karte.

Das Coinmama-Partnerprogramm ist ein weiterer einzigartiger Aspekt der Plattform. Selbst wenn Sie ein registrierter Kontoinhaber bei Coinmama sind, müssen Sie sich erneut für das Partnerprogramm registrieren. In der Anwendung müssen Sie angeben, ob Sie ein Unternehmen oder eine Einzelperson sind. Weitere relevante Details, die für die Registrierung benötigt werden, sind eine bevorzugte Zahlungsoption, eine gültige und überprüfbare Telefonnummer, vollständige Namen und eine gültige E-Mail-Adresse.

Für jede durch Überweisung gewonnene Transaktion erhält der Partner eine Provision von 15%. Coinmama begrenzt nicht die Anzahl der Empfehlungen, die Sie vornehmen können, und alle Einnahmen der verbundenen Unternehmen werden einmal im Monat in Bitcoins abgerechnet.

Welche Kryptowährungen sind bei Coinmama gelistet??

Für den Verkauf von Kryptowährung akzeptiert Coinmama nur Bitcoin. Für einen Kunden, der Bitcoin und andere Altcoins kaufen möchte, bietet Coinmama eine Reihe von Optionen. Die Liste der verfügbaren Münzen lautet wie folgt:

  • Bitcoin (BTC)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • Cardano (ADA)
  • Litecoin (LTC)
  • Qtum (QTUM)
  • Tezos (XTZ)
  • Eos (EOS)

Unterstützte Länder, Währungen und Zahlungsmethoden

Coinmama bedient 2,3 Millionen Kunden in 190 Ländern und Territorien. Potenziellen Kunden in bestimmten Ländern und Gebieten ist der Zugriff auf die Dienste von Coinmama untersagt. Die Länder und Gebiete umfassen:

  • Bangladesch
  • Brasilien
  • Zimbabwe
  • Somalia
  • Indien
  • Nigeria
  • Mexiko
  • Rumänien
  • Einige Staaten und Gebiete der Vereinigten Staaten
  • … und mehr.

Hier finden Sie die vollständige Liste der eingeschränkten Länder, Staaten und Gebiete Hier.

Zu den von Coinmama unterstützten Fiat-Währungen gehören:

  • USD
  • EUR
  • Britisches Pfund
  • CAD
  • AUD
  • JPY

Die von Coinmama akzeptierten Zahlungsmethoden sind:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • SEPA
  • Schnellere Zahlungen

Wie kaufe ich Kryptowährung auf Coinmama

Um Kryptowährung bei Coinmama zu kaufen, benötigen Sie ein verifiziertes Konto sowie eine Krypto-Brieftasche. Die Brieftasche ist besonders wichtig, da Sie Ihre gekauften digitalen Assets irgendwo aufbewahren müssen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Kryptowährung bei Coinmama zu kaufen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Coinmama-Konto an und wählen Sie die gewünschte Krypto aus.

  2. Geben Sie den Kryptobetrag an, den Sie kaufen möchten. Alternativ können Sie den bevorzugten Betrag aus einem der Kryptowährungspakete von Coinmama auswählen und auf “Jetzt kaufen” klicken..

  3. Geben Sie die Adresse für Ihre Brieftasche an.

  4. Geben Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode an.

  5. Bestätigen Sie Ihre Brieftaschenadresse, um die Münzen zu erhalten.

Coinmama Gebühren und Limits

Coinmama-Gebühren werden in zwei Sätzen erhoben, dh Gebühren für Kaufaufträge und Gebühren für Verkaufsaufträge. Selbst dann hängen die Gebühren für die Bestellungen von der verwendeten Zahlungsmethode ab.

Für Kaufaufträge wird eine Provision von 3,90% des Bestellbetrags erhoben. Diese Provision ist in den Preisen für Kryptowährungen enthalten, die Sie auf der Website von Coinmama sehen.

Um den Preis zu berechnen, zu dem Sie eine digitale Währung kaufen können, z. B. Bitcoin, verwendet Coinmama den XBX-Indexwert der digitalen Währung und addiert 2%, um die Standardabweichung abzudecken. Der XBX-Index bildet den USD-äquivalenten Kassakurs für Kryptowährung ab.

Infolgedessen bietet der Index einen Echtzeit-Preis-Feed für unterstützte Kryptowährungen basierend auf US-Dollar. Zum Beispiel betrug der XBX-Index für Bitcoin zum Zeitpunkt des Schreibens 10.889,00 USD. Gleichzeitig betrug der Preis für Bitcoin in der Google-Suche 10.883,80 USD.

Daher ist der Preis für Bitcoin bei Coinmama der XBX-Indexwert (10.889,00 USD) plus 2% zur Deckung der Standardabweichung.

Wenn Sie eine Kreditkarte, eine Debitkarte, eine Prepaid-Karte oder eine virtuelle Karte verwenden, die Transaktion einen gesperrten Kryptowährungskurs verwendet und die Lieferung der Münzen sofort erfolgt, berechnet Coinmama zusätzlich 5% als Momentum-Gebühr.

Beim Kauf von Krypto per Banküberweisung begrenzt Coinmama den Bestellbetrag (auf der unteren Seite) auf 1.000 USD. Wenn Sie mit Beträgen von weniger als 1.000 US-Dollar Transaktionen durchführen müssen, fällt eine Gebühr an, die unter der Mindestgebühr von 20 GBP (25,78 USD) liegt. Käufer mit Sitz in Großbritannien, die sich für SWIFT Faster Payment oder SEPA entscheiden, unterliegen nicht der Mindestgebühr..

Ein Benutzer, der Kryptowährung verkauft, unterliegt ebenfalls Raten, die auf dem XBX-Indexdurchschnitt plus 2% für die Standardabweichung basieren. Zusätzlich zahlen Sie eine Verkaufsgebühr zwischen 0,1% und 0,9%..

Interessanterweise können Coinmama-Benutzer abhängig von ihrer Loyalität Rabatte erhalten. Coinmama hat ein Treueprogramm, das Benutzer auszeichnet. Aktivere Benutzer (Kauf oder Verkauf von Kryptowährung) sparen mehr. Die Teilnahme am Coinmama-Treueprogramm erfolgt automatisch, wenn Sie sich anmelden und Ihre erste Transaktion durchführen.

Es gibt drei Loyalitätsstufen. Anfänger gehören zur Stufe Crypto Curious. Dann ist Crypto Enthusiast die zweite Ebene. Sie erreichen dieses Niveau, nachdem Sie Ihr Krypto-Portfolio auf den erforderlichen Betrag aufgebaut haben. Zu den Vorteilen, die Crypto-Enthusiasten genießen, gehören eine schnelle Kundenbetreuung und ein Rabatt von 12,5% auf die Coinmama-Gebühren.

Die dritte Stufe ist der Crypto Believer. Crypto Believers sind Benutzer, deren kumulierter Kaufbetrag bei Coinmama innerhalb eines Zeitraums von 90 Tagen mindestens 5.000 US-Dollar beträgt. Crypto Believers genießen den besten Kundensupport, den Coinmama zu bieten hat. Zusätzlich erhalten Gläubige 25% Rabatt auf die Coinmama-Gebühren.

Wie bereits erwähnt, werden Coinmama-Konten basierend auf dem Überprüfungsstatus Ihres Kontos in Stufen angeboten. Coinmama legt Ausgabenlimits fest, die auf diesen Niveaus basieren. Zum Beispiel hat ein Level 1-Konto ein tägliches Transaktionslimit von 15.000 USD (Kaufen / Verkaufen). Konten der Stufen 2 und 3 haben ein Transaktionslimit von 50.000 USD bzw. 1 Million USD.

Ist Coinmama sicher??

Coinmama ist eine der ältesten Plattformen für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. In dieser Zeit hat sich Coinmama als ausfallsichere Plattform für den Austausch von Kryptowährungen etabliert. Wir haben keine Berichte gefunden, die Coinmama mit erfolgreichen Hacks in Verbindung bringen. Die Plattform hat niemals Kundenmünzen oder Fiat-Währungen an schlechte Schauspieler verloren.

Zweifellos nimmt Coinmama die Sicherheit ernst. Von den 2,3 Millionen Kunden, die Coinmama bedient, wurde jeder einem strengen Überprüfungsprozess unterzogen, um sicherzustellen, dass keine Betrüger in die Plattform eindringen dürfen. Unabhängig davon, ob Sie ein Kontoinhaber der Stufe 1 oder ein Kontoinhaber der Stufe 3 sind, stellt Coinmama sicher, dass alle von Ihnen angegebenen Daten bestanden werden, bevor Sie Zugriff auf die Börse gewähren.

Ein weiterer Aspekt von Coinmama, der es sicher macht, ist, dass es keine Kryptowährung in nicht verwahrten Geldbörsen für Kunden speichert. Stattdessen benötigen Sie eine eigene Brieftasche, in die Coinmama bei einer Kaufbestellung Münzen einzahlt.

Bei Transaktionen mit Coinmama werden nicht alle Zahlungsdetails, d. H. Bank- oder Kreditkartendaten, gespeichert. Aus diesem Grund verlangt Coinmama von seinen Kunden keine Implementierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA). Coinmama empfiehlt Kunden jedoch, 2FA in ihren Brieftaschen zu aktivieren, um Diebstahl zu verhindern.

Ist Coinmama Legit & Geregelt?

Wie bereits erwähnt, ist Coinmama Eigentum von NBV International s.r.o., dessen Muttergesellschaft New Bit Ventures Ltd. ist. Beide Unternehmen arbeiten legal mit Lizenzen der slowakischen Aufsichtsbehörde für den Finanzsektor. Da die Slowakei am einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) in Europa beteiligt ist, unterliegt Coinmama technisch der Zuständigkeit namhafter Regulierungsbehörden in Europa.

Auf der anderen Seite des Atlantiks fällt Coinmama unter das wachsame Auge der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (SEC) sowie der staatlichen Aufsichtsbehörden in den Staaten, in denen die Plattform betrieben wird. Die Tatsache, dass Coinmama in allen von ihm betriebenen Gerichtsbarkeiten reguliert ist, zeigt deutlich seine Legitimität.

Darüber hinaus bietet Coinmama einen unterstützenden und reaktionsschnellen Kundenservice. Die Coinmama-Website enthält ein spezielles Hilfezentrum, das Benutzer bei auftretenden Problemen unterstützt. Weitere Möglichkeiten sind eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer für schnelle und Echtzeit-Unterstützung sowie verschiedene Social-Media-Handles. Nur legitime Unternehmen unternehmen solche Anstrengungen, um Vertrauen zu ihren Kunden aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Coinmama Vs. Andere Börsen

Coinmama ist ein beliebtes Ziel für Krypto-Investoren und Enthusiasten, die digitale Assets kaufen und die Münzen sofort erhalten möchten. Neben Coinmama gibt es andere ähnliche Plattformen, die wir empfehlen.

Abschließende Gedanken

Nach einer äußerst beliebten Kryptowährungsrevolution wurden viele Projekte ins Leben gerufen, um Enthusiasten den einfachen Besitz von Krypto zu ermöglichen. Während sich die meisten Projekte auf eine breite Palette von Diensten konzentrierten, legte Coinmama großen Wert auf den schnellen und einfachen Kauf und Verkauf von Kryptowährung. Dies erklärt die Popularität der Plattform.

Coinmama ist kein typischer Kryptowährungsaustausch, da es darauf abzielt, Vermittler von Transaktionen im Zusammenhang mit Krypto auszuschließen. Im Gegensatz zu anderen Handelsplattformen stellt Coinmama Ihnen Münzen direkt zur Verfügung, anstatt nur Aufträge zwischen Dritten abzugleichen.

Der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen hat Coinmama zu einer frequentierten Plattform gemacht, da Benutzer nicht den Risiken des Margin-Handels und anderer solcher Optionen ausgesetzt sind.

Häufig gestellte Fragen

  1. 1. Welche Dienstleistungen bietet Coinmama an??

    Im Wesentlichen ist Coinmama ein Kryptowährungsaustausch. Es bietet Benutzern eine Plattform zum Kaufen, Verkaufen und Tauschen von Kryptowährungen.

  2. 2. Entspricht Coinmama Kauf- und Verkaufsaufträgen für Kryptowährungen??

    Nein. Coinmama handelt direkt mit Benutzern, und die beteiligten Münzen stammen aus dem Inventar der Börse.

  3. 3. Bietet Coinmama seine Dienstleistungen international an??

    Ja. Coinmama ist in 190 Ländern tätig. Stellen Sie jedoch immer sicher, dass die Dienste in Ihrer Region verfügbar sind, bevor Sie mit dem Onboarding beginnen. Zum Beispiel ist Coinmama in den USA erhältlich, aber nicht in Staaten wie New York.

  4. 4. Ist Coinmama reguliert??

    Ja. Die Muttergesellschaft von Coinmama ist New Bit Ventures Ltd, registriert in der Slowakei und mit Hauptsitz in Israel. Dieses Unternehmen verfügt über alle erforderlichen Lizenzen, um ein Projekt wie Coinmama auszuführen.

  5. 5. Wie lange wird Coinmama brauchen, um mein Konto zu verifizieren??

    Die Überprüfung der Konten dauert normalerweise durchschnittlich 30 Minuten. Sie können jedoch länger warten, wenn bei einigen der von Ihnen angegebenen Details ein Problem auftritt.