Die Kraft von HODL

Wenn Sie zum ersten Mal “HODL” sehen, wenn jemand über Kryptowährungen spricht, führt das Wort dazu, dass Sie aufhören zu lesen. Sie denken: “Ist es ein Rechtschreibfehler?” Ja, das ist es – zumindest wurde es ursprünglich falsch geschrieben. Nun, ziemlich amüsant, hat HODL ein Eigenleben hervorgebracht. Es hat sich zu einer langfristigen Handelsstrategie und -philosophie für Krypto-Investoren entwickelt.

Mit dem Start unserer neuesten Kampagne – HODL mit Kristian Nairn – hielten wir es für eine gute Idee, im Detail zu erklären, was dieser ungewöhnliche Slangbegriff wirklich bedeutet. Besser noch, hier ist Kristian mit der Erklärung:

Geschichte von HODL

HODL ist zu einem Akronym (oder sogar Backronym) für „Festhalten am Leben“ geworden, was bedeutet, dass Anleger, selbst wenn sie mit ihren Kryptos im tiefen Rot sind, nicht unter Druck geraten und verkaufen sollten, getrieben von der Überzeugung, dass sie es tun werden. Ernten Sie letztendlich große Belohnungen, sobald die Massenadoption erreicht ist.

Der Ursprung von HODL lässt sich bis zum 18. Dezember 2013 zurückverfolgen, und jemand, der sich selbst nennt, ist ein legendärer, mit Whisky befeuerter Rant im Bitcoin Forum GameKyuubi.

Kurz vor der Eingabe der Reihe schlecht geschriebener Beiträge war der Preis für Bitcoin laut CoinDesk innerhalb von 24 Stunden um fast 40 Prozent von 716 USD auf 438 USD gefallen. Der Rückzug wurde wahrscheinlich durch Berichte über ein Vorgehen gegen die ursprüngliche Krypto in China ausgelöst. GameKyuubi machte seine Absichten klar.

“I HODLING”, schrieb GameKyuubi, bevor er erklärte, dass eine angemessene Menge Whisky konsumiert wurde und der Grund für “HODLING”. Fast sofort wurde die lustige Reihe von Bitcoin-Forum-Posts in Internet-Memes umgewandelt, wobei Verweise auf Kampffilme 300 und Braveheart besonders beliebt waren.

Mehr als ein Meme: HODL als Strategie

Die Memes halfen dabei, HODL von einem falsch geschriebenen „Halten“ zu einem weit verbreiteten Slang-Begriff und einer Handelsstrategie zu heben, die in der Cryptocurrency-Community verwendet werden. Quartz kündigte es 2017 als einen der wichtigsten Begriffe in der Kryptokultur an und beschrieb es als Entschlossenheit, „weiterhin in Bitcoin investiert zu bleiben und nicht vor sinkenden Preisen zu kapitulieren“..

Berühmte Beispiele, bei denen HODL hätte übernommen werden sollen

Wie die Geschichte zeigt, besteht für HODLing als Anlagestrategie mit Sicherheit ein großes Potenzial, nicht unter Druck zu geraten – und das nicht nur in der Welt der Kryptowährungen. Eines der bekanntesten Beispiele für das Scheitern von „HODL“ war Mitte der 1970er Jahre, als Ronald Wayne, Apples dritter Mitbegründer – neben Steve Jobs und Steve Wozniak – seinen 10-prozentigen Anteil am damaligen Start-up an verkaufte die beiden anderen Mitbegründer für 800 Dollar.

Im August 2018 erreichte Apple den historischen Meilenstein, eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar zu erreichen. Hätte Wayne eine HODL-Mentalität angenommen, wäre sein Apple-Anteil heute rund 100 Milliarden US-Dollar wert.

Als ein anderer Technologieriese, der E-Commerce-Titan Amazon, zum ersten Mal auf den Markt kam, war er 18 US-Dollar wert. Es fiel auf nur 1,5 USD, was viele frühe Investoren dazu veranlasste, ihre Vermögenswerte zu verkaufen. Jetzt ist eine einzelne Aktie jedoch rund 1.700 US-Dollar wert. Es gibt zahlreiche andere Fälle, in denen sich eine HODL-Philosophie in anderen Investitionsbereichen – einschließlich Immobilien und insbesondere in Kryptos – als die richtige Vorgehensweise (oder Untätigkeit) erwiesen hätte.

HODLing-Kryptowährungspositionen

Natürlich ist es unmöglich, die Zukunft vorherzusagen, aber Jay Smith, eine der weltweit führenden Plattformen für sozialen Handel und Investitionen eToroDie bekanntesten Trader sind der Ansicht, dass ein starkes Bleiben die größten Vorteile bringt. Vollzeit-Händler Smith – a.k.a.. jaynemesis auf eToro – beschreibt seinen Handelsstil als “Fundamentals, Future and HODLing”.

Über das Potenzial von Kryptos fährt er fort: „Ich war schon immer ein Fan von Automatisierung, Futurologie und Transhumanismus. Darüber hinaus interessiere ich mich für Politik, Ideologie und Wirtschaft. Kryptowährungen sind ein Schmelztiegel für all diese Dinge. Sie experimentieren mit neuen Wirtschaftsmodellen, Governance-Modellen, moralischen und ideologischen Modellen und bieten massive Vorteile gegenüber den Systemen, die sie ersetzen sollen. “

Smith fügt hinzu: „Ich bin fest davon überzeugt, dass Kryptos die Welt verändern, die Aktienmärkte und die meisten Währungen ersetzen und alles von Zahlungen von Maschine zu Maschine und dem Internet der Dinge bis hin zu Streaming-Medien, Prognosemärkten, Governance-Systemen und Abstimmungssystemen antreiben werden möglicherweise das Internet. Abgesehen davon ist es noch ein langer Weg, wir befinden uns in den meisten dieser Bereiche in einem sehr frühen Stadium. “

Über eToro

eToro ist eine regulierte Multi-Asset-Anlageplattform, die Anlegern seit 2014 Zugang zu Kryptoassets bietet. Die Plattform bietet jetzt 12 Kryptoassets (Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, XRP, Litecoin, Ethereum Classic, Dash, Stellar, NEO, EOS, Cardano) und IOTA) sowie Krypto / Krypto-Paare und Krypto / Fiat-Paare. eToro fungiert als Brücke zwischen der alten und der neuen Investitionswelt und hilft den Anlegern, sich beim Übergang von Vermögenswerten in die Blockchain zurechtzufinden und davon zu profitieren. eToro ist der einzige Ort, an dem Anleger neben „neuen“ Vermögenswerten wie Bitcoin auch traditionelle Vermögenswerte wie Aktien oder Rohstoffe halten können.

Starten Sie HODLing

Originaler Artikel – eToro-Blog

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptowährungen als auch den Handel mit CFD-Assets bietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und ein hohes Risiko aufweisen, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 65% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Kryptowährungen können stark im Preis schwanken und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Kryptowährungen wird von keinem EU-Rechtsrahmen überwacht.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. HODL ist keine Anlageberatung. Ihr Kapital ist gefährdet.

Dies ist ein gesponserter Beitrag.