Wie man mit der Fibonnaci-Sequenz handelt

Die in der Welt des Handels sehr beliebte Fibonnaci-Sequenz wurde verwendet, seit technologische Durchbrüche zu einem weit verbreiteten Einsatz von Handelstechnologien für den einfachen Mann führten. Sie lesen diesen Artikel aufgrund Ihres Interesses am Handel.

Unabhängig davon, ob Sie an einem Start interessiert sind oder bereits mit dem Handel begonnen haben, hoffe ich, Ihnen qualitativ hochwertige Informationen zu dieser Methode und ihrer Anwendung im modernen Handel zukommen zu lassen. Aber zuerst möchte ich Ihnen die Geschichte der Person mitteilen, die für die Verbreitung dieser Sequenz in der westlichen Welt verantwortlich ist. Ich sage popularisiert, weil es eine wenig bekannte Tatsache ist, dass er nicht der erste war, der es entdeckte, aber lesen Sie weiter und ich werde diese Informationen mit Ihnen teilen.

Wer war Fibonnaci??

Der italienische Mathematiker Fibonacci mit dem Spitznamen Leonardo Bonacci lebte in Pisa und wurde 1170 in eine bescheidene Händlerfamilie hineingeboren. Sein Vater hieß Guglielmo und arbeitete an einer Handelsstation in Bugia (derzeit Béjaïa) ein Mittelmeerhafen in Nordalgerien. Leonardo studierte Mathematik in Bugia, war aber auch ein begeisterter Reisender.Fononacci

Auf seinen Reisen entdeckte er das hindu-arabische Zahlensystem und fand schnell seine Vorteile gegenüber den derzeitigen Systemen heraus. Er ist einer der einflussreichsten Menschen, die zur Übernahme des hindu-arabischen Zahlensystems durch die westliche Welt geführt haben. Die Art und Weise, wie er so einflussreich wurde, war durch sein Buch „Liber Abaci“ oder besser gesagt das Buch der Berechnung, das er im Jahr 1202 veröffentlichte.

In seinem Buch “Liber Abaci” führt er den “Modus Indorum” ein, was “die Methode der Indianer” bedeutet, die wir heute als das hindu-arabische Zahlensystem erkennen. In diesem Buch wurde die Verwendung der Zahlen 0 bis 9 erläutert und das Konzept des Platzierungswerts eingeführt. Es wurden detaillierte Beispiele für die praktische Anwendung dieser innovativen Methode der westlichen Welt vorgestellt. Zu den Beispielen gehörten unter anderem die Anwendung arabischer Ziffern auf Buchhaltung, Gewichts- und Maßumrechnung sowie Zinsberechnungen. Das gebildete Europa hat das Buch absolut geliebt und es wurde so gut aufgenommen, dass wir die Auswirkungen seines Einflusses auch heute noch spüren können. In den folgenden Jahren von 1202 bis 1228 überholte dieses System das zuvor verwendete römische Zahlensystem vollständig und verbesserte die allgemeinen Geschäftsberechnungsfähigkeiten, was schließlich zu einem exponentiellen Wachstum von Buchhaltung und Bankwesen im Herzen Europas führte.

Innerhalb des Buches gab es einen interessanten Vorschlag, eine Beobachtung eines Problems. Es ging um das Wachstum von Kaninchen unter idealen Bedingungen. In der Lösung dieses mathematischen Problems war eine Folge von Zahlen enthalten, die wir jetzt als Fibonacci-Zahlen kennen. Interessanterweise ist dies nicht das erste Mal, dass diese Sequenz aufgezeichnet wurde, da Historiker Dokumente von indischen Mathematikern mindestens 600 Jahre vor Leonardo selbst entdeckt haben.

Obwohl Fibonacci diese Sequenz entdeckte, extrapolierte er die Beziehung zwischen den Zahlen und ihrem Verhältnis nicht. Seine Methode bestand darin, einfach die Startnummer eins zu sammeln, sie mit jeder Nummer davor zu addieren und so weiter.

Für visuelle Zwecke ist die Reihenfolge wie folgt:

1 + 1 = 2, 2 + 1 = 3, 2 + 3 = 5 usw., um diese bestimmte Sequenz zu erhalten ….

1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377…

Was er nicht erkannte, ist, dass das Verhältnis zwischen den Zahlen eine starke Tendenz zu einer bestimmten Zahl beibehält, die wir als Goldener Schnitt kennen, und es wurde von Phidas zwischen den Jahren 500 v. Chr. – 432 v. Chr. Entdeckt.

Der goldene Schnitt findet sich sowohl in der Natur als auch in menschlichen Kreationen wie Handelssystemen.

Einführung in die Fibonnaci-Verhältnisse

Schauen wir uns zunächst noch einmal die Zahlen in der Fibonacci-Sequenz an:

1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377…

Was als Goldener Schnitt bezeichnet wird, ist eigentlich die Beziehung zwischen jedem aufeinanderfolgenden Zahlenpaar in der Sequenz. Wenn Sie möchten, können Sie einige Zeit damit verbringen, jede Zahl durch die vorherige zu teilen und sich selbst davon zu überzeugen, aber ich werde die unten stehende Berechnung trotzdem für Sie durchführen. Was wir bemerken werden, ist, dass das Ergebnis mit jeder Division immer näher an eine bestimmte Zahl heranrückt, die leicht auf 1,618 gerundet werden kann.

Diese Informationen sind immer noch nutzlos, wenn Sie über den Handel nachdenken. Es ist jedoch wichtig, sie später in diesem Artikel zu kennen, da wir lernen werden, wie Sie die von den folgenden Abteilungen erzielten Kennzahlen in eine präzise und spezifische Handelsstrategie umsetzen können.

Verhältnis der Fibonacci-ZahlenWenn wir diese Berechnungen fortsetzen, erreichen wir die Phi-Zahl, die heute als goldener Schnitt bekannt ist und 1,61803398875 beträgt. Zur Vereinfachung der Kommunikation werden wir sie jedoch bei 1,618 abrunden. Wir können diese Verhältnisse verwenden, wenn wir Diagramme auf unterschiedliche Weise analysieren. In erster Linie werden sie jedoch verwendet, um das Ergebnis von Trends vorherzusagen, entweder Aufwärts- oder Abwärtstrends.

Dieser Artikel kann sowohl als Einführung als auch als Verzeichnis für andere Artikel im Zusammenhang mit Fibonacci-Handelstools dienen. Es wurde vermutet, dass Menschen unbewusst von diesem Muster angezogen werden, aber wir werden die Metaphysik den Philosophen überlassen. Um ehrlich zu sein, sollten Sie immer versuchen, beim Handel die fundiertesten Entscheidungen zu treffen. Ich sage das, weil die Fibonacci-Verhältnisse in Wirklichkeit in keiner direkten Korrelation mit Handelssystemen, Waren und Währungen stehen und den Marktpreis von Waren in keiner Weise beeinflussen. Was Sie jedoch berücksichtigen sollten, ist, dass es Tausende anderer Trades gibt, die dieses Tool verwenden, um über die zukünftige Marktlage zu spekulieren. Ich persönlich habe einige Erfolge beim Handel mit diesem Tool erzielt, aber es wird nie empfohlen, All-In auf den Märkten zu betreiben. Verteilen Sie Ihr Geld, behalten Sie eine professionelle Einstellung bei und Sie werden unabhängig von irgendetwas einen Gewinn erzielen.

Verschwenden wir keine Zeit mehr und gehen wir direkt auf die spezifischen technischen Details ein!

Fibonacci-Handelstools

Aus den zuvor abgeleiteten Kennzahlen können wir fünf verschiedene Arten von Handelsinstrumenten generieren, die bei der Analyse von Diagrammen auf den verschiedenen Marktplätzen sehr nützlich sind, unabhängig davon, ob es sich um Aktien, Anleihen, Wertpapiere oder Kryptowährung handelt. Die verfügbaren Fibonacci-Tools können jederzeit in jedem Markt eingesetzt werden. Einige Tools eignen sich jedoch besser für die Langzeitanalyse, während andere kurzfristige Ergebnisse sehr effektiv vorhersagen können:

Die verfügbaren Fibonacci-Handelstools sind:

  • Fibonacci-Bögen
  • Fibonacci Fan Lines
  • Fibonacci-Erweiterungen
  • Fibonacci-Zeitzonen
  • Fibonacci Retracements

Wenn Sie diese Tools in Ihrer Handelssoftware oder Börsenplattform verwenden, werden Linien erstellt, mit denen Sie nach dem Lesen dieses Artikels wertvolle Informationen extrapolieren können, um die richtigen Handelsentscheidungen zu treffen.

Schauen wir uns einige Informationen an, in denen erläutert wird, wie diese Verhältnisse eine effiziente Diagrammanalyse ermöglichen.

Wie funktionieren die Fibonacci-Handelstools??

Es ist eine sehr beliebte Idee, dass die Fibonacci-Handelstools bei korrekter Anwendung in Einzelfällen eine korrekte Marktprognose von etwa 70% liefern, während andere Händler sagen, dass dies sowohl eine zeit- als auch eine mühsame Investition ist, die unrealistische und unzuverlässige Informationen liefert.

Die Wahrheit ist, dass niemand wirklich weiß, warum der Goldene Schnitt in Handelsdiagrammen erscheint, in der Größe unserer Hände, in der Art, wie wir unsere Städte bauen und unsere Kunst machen. Es ist buchstäblich überall und alle Beweise deuten darauf hin, dass die Leute es größtenteils unbewusst benutzen.

Die meisten Händler finden Fibonacci-Ergebnisse viel zu kompliziert, um sie sicher zu lesen und zu verwenden, aber es gibt diejenigen, die darauf schwören. Es dauert eine Weile, bis Sie sich daran gewöhnt haben, die Ergebnisse zu lesen und die richtigen Diagrammmessungen durchzuführen. Im Allgemeinen sollten Sie sich nicht an die Ergebnisse halten, die mit Handelsinstrumenten erzielt werden, und Sie sollten Ihre Vorhersagen auf relevantere Preisentwickler stützen, z. B. Regierungen, die neue Gesetze verabschieden, neue Unternehmen auf dem spezifischen Markt oder ähnliche Nachrichten, die echte Ergebnisse bringen Veränderung anstelle der psychologischen Vorstellungen von Händlern auf dem Markt.

Sie sollten die Fibonacci-Tools als eine Möglichkeit betrachten, Diagramme anders zu betrachten und zu verstehen, dass sie die Entscheidungen anderer Händler auf dem Markt beeinflussen. Dieses Argument ist vernünftig, da alle Tools allen zur Verfügung stehen und die ernsthaftesten Händler, für die der Handel ein Unternehmen ist, sie ständig nutzen werden. Daher kann man davon ausgehen, dass die Fibonacci-Ergebnisse die Vorstellungen der Händler und den Preis einer Ware unabhängig von den tatsächlichen Ereignissen widerspiegeln.

Die Fibonacci-Handelstools wurden entwickelt, um Handelsunsicherheiten zu beseitigen. Sie sollten also wirklich nicht die Grundlage für Ihre Handelsentscheidungen sein. Sie sollten sich vielmehr auf Ereignisse konzentrieren, die eine echte markttreibende Kraft haben und die Warenpreise beeinflussen.

Die Fibonacci-Studien werden zu einem sehr aktiven Faktor, wenn sie von einer großen Anzahl von Händlern verwendet werden, obwohl es sehr bedauerlich ist, dass wir nicht wissen können, wie viele Händler das Tool verwenden, um zu wissen, wie viele Händler ihre Basis haben Entscheidungen aus diesen Werkzeugen. Die meiste Zeit arbeiten sie daran, Händler dazu zu bringen, ihre vorhergesagten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus künstlich zu erzeugen.

Grundsätzlich funktionieren die Fibonacci-Studien, weil sie glauben, dass sie funktionieren. Viele Händler haben die sogenannte sich selbst erfüllende Prophezeiung erlebt und die Ergebnisse erlebt, die das Tool vorhergesagt hat. In Wirklichkeit gibt es nichts, worauf sich die Entscheidungen stützen könnten, außer dass das Verhältnis an vielen überraschenden Stellen in der Natur zu finden ist.

Denken Sie immer daran, dass der Markt ein sehr komplexes System ist und von einer Vielzahl verschiedener Faktoren beeinflusst wird. Einer davon ist eine große Anzahl von Personen, die sich ein Charting-Tool ansehen und an das vorhergesagte Ergebnis glauben. Ich weiß, dass ich damit langweilig sein muss, aber tröste dich nicht mit den Ergebnissen, die du mit diesem Tool erzielst. Die Märkte sind inkonsistent, schwer vorherzusagen und es ist leicht, einen Fehler zu machen, der Sie viel Geld kosten kann, wenn Sie sich nicht voll darum kümmern.

Als Schlussfolgerung zu diesem Punkt sollten Sie die folgenden Tools in Kombination mit anderen Diagrammtools verwenden. Die Ergebnisse sollten als Abstimmung für oder gegen bestimmte Entscheidungen betrachtet werden, wobei auch die Ergebnisse der anderen Tools für das technische Diagramm berücksichtigt werden sollten Analyse. Auf diese Weise entziehen Sie sich der Falle, sich zu sehr auf die Fibonacci-Methode zu verlassen, und treffen fundierte und sichere Entscheidungen.

Lassen Sie uns nun jedes einzelne Werkzeug untersuchen und die Hauptmerkmale beschreiben, die es besitzt, zusammen mit dem, was wir hoffen können, mit jedem Werkzeug einzeln zu erreichen.

Fibonacci Fan Lines

Diese spezielle Charttechnik verwendet drei diagonal angeordnete Linien, die die Fibonacci-Verhältnisse verwenden, um Ihnen dabei zu helfen, zukünftige wichtige Unterstützungs- und Widerstandsniveaus auf den Märkten zu identifizieren.

fibofan5

Sie werden erstellt, indem in einem bestimmten Zeitraum eine Trendlinie vom höchsten zum niedrigsten Preis gezogen wird. Basierend auf dieser anfänglichen Trendlinie generiert das Tool die anderen Linien, indem es den vertikalen Abstand der beiden ausgewählten Punkte durch die wichtigsten Fibonacci-Verhältnisse dividiert, die 38,2%, 50% und 61,8% betragen. Die Fächerlinien werden dann basierend auf den Ergebnissen der Mehrfachberechnungen erstellt, wobei jede Linie jedes der drei verschiedenen Ergebnisse durchläuft.

Fibonacci-Bögen

Genau wie bei der Diagrammtechnik für Fächerlinien werden die Fibonacci-Bögen zum Identifizieren der nominalen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus und ihrer Bereiche verwendet, indem drei gekrümmte Linien basierend auf den Fibonacci-Verhältnissen gezeichnet werden.

Fibonnaci-Bögen

Sie werden erstellt, indem eine Trendlinie zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Preispunkt in einem bestimmten Zeitraum gezogen wird und dann drei sich kreuzende Bögen gezeichnet werden, die unterschiedliche Verhältnispunkte durchlaufen, basierend auf den Schlüsselverhältnissen 38,2%, 50% und 61,8%. Dies hilft Ihnen, Handelsentscheidungen zu treffen, wenn der Preis Ihrer ausgewählten Ware eine dieser Ebenen überschreitet. Der Preis des Vermögenswerts bewegt sich normalerweise zwischen 38,2% und 61,8%, was Ihnen profitable Long- und Short-Positionen auf dem jeweiligen Markt ermöglicht, an dem Sie beteiligt sind.

Fibonacci-Zeitzonen

Wird als Indikator angesehen, der normalerweise von technischen Händlern verwendet wird, um den Zeitraum zu identifizieren, in dem der Preis des ausgewählten Vermögenswerts in hohem Maße zunehmenden Preisbewegungen und Aufwärtstrends ausgesetzt sein wird.

Fibotime1

Diese spezielle Diagrammtechnik verwendet die als Fibonacci-Zahlen bekannte Sequenz, die wir zuvor erwähnt haben. Basierend auf diesen Zahlen generiert das Werkzeug vertikale Linien, die an der gewählten Startposition beginnen. Es wird normalerweise für die langfristige Planung verwendet und es wird dringend empfohlen, dass der gewählte Ausgangspunkt ein Zeitpunkt ist, an dem bereits eine große Marktbewegung stattgefunden hat. Ab diesem Ausgangspunkt generiert das Tool die vertikalen Linien pro Tag, die dem jeweiligen Wert jeder nachfolgenden Zahl in der Fibonacci-Zahlenfolge entsprechen.

Fibonacci-Erweiterungen

Dieses Tool wird in Fibonacci Retracement verwendet, das wir für das Ende des Artikels speichern werden. Es liefert wertvolle Informationen zu den Orten der Unterstützung und des Widerstands auf den Märkten. Erweiterungen setzen sich aus allen verschiedenen Ebenen zusammen, basierend auf wichtigen Fibonacci-Kennzahlen, und werden häufig verwendet, um zu bestimmen, in welchen Bereichen die Händler Gewinne erzielen, damit diese Händler Bestellungen im Voraus erwarten und aufgeben können.

fiboexp1

Was verstehen wir unter Retracement? Der Begriff erklärt eine Situation, in der sich der Preis eines Vermögenswerts entweder nach oben oder nach unten bewegt und dann leicht zurückspringt, häufig auf das Niveau von 38,2%, aber häufig genug auch auf das Niveau von 61,8%. Es wird empfohlen, dieses Tool zu verwenden, wenn sich der Markt mehr als 100% der vorherigen Bewegung bewegt. In Kombination mit anderen Indikatoren und Mustern können Händler realistische Kursziele für ihre Vermögenswerte festlegen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Markt diesen Erweiterungen folgt, und viele Händler betrachten die mit diesem Tool gesammelten Informationen als zuverlässig, obwohl die wahren Gründe für die Märkte, den Ergebnissen dieser Studie zu folgen, völlig unbekannt und irrational sind.

Praktischer Nutzen

Die beste praktische Möglichkeit, Fibonacci-Erweiterungen zu verwenden, besteht darin, dass die Preise für Vermögenswerte neue Höchst- oder Tiefststände erreichen und es absolut kein klares Datum dafür gibt, wie hoch die Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus in den Charts sind. In bestimmten Situationen können Sie mit diesem Tool eine grundlegende Vorstellung davon bekommen, wo der Preis des Vermögenswerts ungefähr sinken wird, damit Sie zum richtigen Zeitpunkt aus dem Markt aussteigen können. Die Verwendung dieser Tools erhöht Ihre Gewinnchancen, unabhängig davon, ob Sie Long oder Short handeln. Fibonacci-Erweiterungen können verwendet werden, um sowohl Aufwärts- als auch Abwärtsbewegungen am Markt zu berechnen.

Wenn dies gesagt wird, besteht die einzige Möglichkeit, wirklich praktisch zu sein, darin, Entscheidungen auch auf der Grundlage anderer Faktoren zu treffen, nicht nur auf der Grundlage der Fibonacci-Erweiterungen. Weise Händler werden darauf warten, dass Candlestick-Muster wie Preisbewegungen davon überzeugt werden, dass sich eine Aktie am Ziel umkehren wird.

Endeffekt

Diese Erweiterungen können problemlos auf jeden Handelsstil angewendet werden, unabhängig davon, ob Sie auf einem Monats- oder einem Fünf-Minuten-Chart handeln. Mit diesen Tools können Sie relativ realistische Kursziele festlegen und auch die zukünftigen Bewegungen des Marktes erwarten. So konsistent die Ergebnisse dieser Tools auch sind, es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, dass Sie Fibonacci niemals als einzigen entscheidenden Faktor für Ihre Handelsentscheidungen zulassen sollten, denn wie ich bereits mehr als ein paar Mal gesagt habe Artikel, die Ergebnisse dieser Tools sind einfach Projektionen basierend auf den spezifischen Verhältnissen, die aus irgendeinem Grund mit den Bewegungen des Marktes korrelieren. Sie sind keine spezifischen Gründe für diese Preisänderungen, außer für die Bereitschaft der Menschen, jederzeit zu verkaufen und zu kaufen.

Fibonacci Retracements

Dieser Begriff wird in der technischen Analyse verwendet und bezieht sich auf Bereiche in Diagrammen, die Unterstützung und Widerstand bedeuten. Das Fibonacci-Retracement verwendet horizontale Linien, um Bereiche mit erwarteter Unterstützung und Widerstand bei wichtigen Fibonacci-Verhältnissen hervorzuheben, bevor sich der jeweilige Trend in der ursprünglichen Richtung fortsetzt, in die er geleitet wurde. Um diese Ebenen zu erstellen, müssen Sie eine Trendlinie zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Preis einer Periode zeichnen. Das Tool dividiert dann den vertikalen Abstand durch die wichtigsten Fibonacci-Verhältnisse, 23,6%, 38,2%, 50%, 61,8%.

700px-fibo5

Es ist ein sehr beliebtes Tool, das von technischen Händlern verwendet wird, da es ihnen hilft, Orte zu identifizieren, an denen sie Transaktionen, Preisziele und Stop-Losses strategisch platzieren können. Der Begriff des Fibonacci-Retracement wird in vielen verschiedenen Indikatoren verwendet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf… Gartley-Muster, Elliot-Wellentheorie und Tirone-Level. Aus irgendeinem unbekannten Grund liegen die neuen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, nachdem sich der Markt erheblich bewegt hat, normalerweise in der Nähe der Ergebnisse der Fibonacci-Verhältnisse. Diese Ebenen sind statisch und bewegen sich nicht zusammen mit dem Diagramm wie gleitende Durchschnittswerte. Ihre statische Natur ermöglicht eine einfache und schnelle Identifizierung des Preisniveaus und die anschließende Auftragserstellung. Dies ermöglicht es sowohl lang- als auch kurzfristigen Händlern, zu erwarten und schnell auf den Markt zu reagieren, wenn diese Preisniveaus zu testen beginnen. Die Verhältniswerte kennzeichnen Orte, an denen der Markt normalerweise Probleme hat und entweder eine neue Höhe erreicht oder wieder zurückfällt.

Handel mit Fibonacci Retracement Levels

Diese Retracement-Levels können als Auslöser für Kaufaufträge oder Nachteile in einem Aufwärtstrend verwendet werden. Es wird dringend empfohlen, andere Tools und Indikatoren wie den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt zu verwenden, da diese im Allgemeinen darauf hindeuten, dass eine verstärkte Unterstützung oder ein verstärkter Widerstand zu erwarten ist, wenn sie sich mit den Ergebnissen für die Fibonacci-Retracements überschneiden.

Derjenige, den man im Auge behalten sollte, ist der Wert von 0,618 bzw. 61,8%. Dies ist der übliche Aufschwung, den der Markt macht, wenn aus Angst die meisten Asset-Inhaber freigeben, aber es ist immer jemand da, der ein Schnäppchen macht, und es treibt den Preis oft auf das Niveau von 61,8%, wo er normalerweise seinen Höhepunkt erreicht raus, bevor er wieder in einen Abwärtstrend zurückfällt. Einige der konservativeren Trader halten einige Wellen aus, bevor sie Trades setzen, um sich zu vergewissern, dass die Unterstützungs- und Widerstandsfaktoren vorhanden sind.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Ich hoffe wirklich, dass Sie einige neue und nützliche Informationen erhalten haben, die Sie für Ihre technische Analyse von Marktcharts verwenden können.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Händlerfreunden! &# 128578;