Bityard-Plattform vereinfacht die Benutzererfahrung beim Handel mit Kryptowährungsverträgen: Bityard Review

Der Handel mit Kryptowährungskontrakten ist eine der lukrativsten Möglichkeiten im modernen Kryptohandelsbereich. Händler können sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen für Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) profitieren. Während des Handels mit Hebeleffekten kann ein erfolgreicher Trader seine Vorteile um Größenordnungen steigern. Sollte dieser Prozess im Jahr 2020 kompliziert sein? Das Bityard Die Handelsplattform für regulierte Kryptowährungsverträge beantwortet diese Frage auf ihre eigene Weise.

Was sind Verträge??

Im heutigen Handel stellen Kontrakte sowohl für klassische als auch für digitale Vermögenswerte Instrumente dar, mit denen Menschen von Aufschwüngen und Rückgängen der Vermögenspreise profitieren können. Dieses Ziel wird erreicht, indem ein Vertrag für einen Handel zu einem festgelegten Preis und Datum unterzeichnet wird. Diese Art von Handelsinstrument wird häufig zur Absicherung anderer Vermögenswerte oder zur Erzielung von Vorteilen auf volatilen Märkten eingesetzt.

Leveraged Trading ist eine spezielle Art des Kontrakthandels, mit der Benutzer auf Handelsmaschinen zugreifen können, um Positionen zu eröffnen, die weit über ihrem Kapital liegen. In diesem Fall bezieht sich die Hebelwirkung auf ein Verhältnis zwischen dem Positionswert und der erforderlichen Investition.

Handel mit Kryptowährungskontrakten: Vor- und Nachteile

Der Handel mit Kryptowährungskontrakten steckt noch in den Kinderschuhen, aber seine Vor- und Nachteile sind in der Handelsgemeinschaft bereits bekannt. Die meisten von ihnen hängen vom psychologischen und wirtschaftlichen Kontext einer bestimmten Handelsstrategie ab, aber einige sind allen gemeinsam.

Handel mit Kryptokontrakten: profitables Instrument für schwere Zeiten

Da Kryptowährungsmärkte sehr volatil sind, ist es sehr nützlich, ein Instrument zu haben, das dazu beiträgt, die Risiken unrentabler Preisbewegungen zu mindern und von Auf- und Abwärtsrichtungen zu profitieren.

Kontrakthandelssysteme bieten Ihnen außerdem Zugang zu Kryptowährungsmärkten, ohne dass Sie Krypto-Token speichern und übertragen müssen. Da Blockchains „standardmäßig“ sehr umständliche Schnittstellen haben (Konten, öffentliche Schlüssel, private Schlüssel, Bestätigungen von Transaktionen usw.), kann der Handel mit Kontrakten eine perfekte Möglichkeit sein, sich zum ersten Mal in dieses Segment einzuführen.

Schließlich ist die Einrichtung eines Vertrags mit einem bekannten Ablaufdatum und einer bekannten Summe der einzige Weg, um die Preisschwankungen zu stabilisieren. Wenn die Bedingungen des Handels bekannt sind, kann sich der Händler auf sein Hauptgeschäft oder seine Investitionen konzentrieren, ohne jede Preisschwankung genau verfolgen zu müssen.

Handel mit Kryptokontrakten: hohe Risiken

Der Handel mit Kryptowährungskontrakten ist immer riskant. Nehmen wir an, Händler Alice hat eine Long-Position bei Bitcoin (BTC) eröffnet, vorausgesetzt, der Preis für die Flaggschiff-Kryptowährung würde steigen. Die Königsmünze konnte sich jedoch nicht erholen und ihr Preis erreichte nicht das in Alices Vertrag angegebene Niveau. Ihr gesamter potenzieller Nutzen geht also an Bob, der klug genug war, eine „Short“ -Position zu eröffnen. Infolgedessen ist der Kontrakthandel immer eine Art „Spiel“ mit Gewinnern und Verlierern.

Eine weitere Option mit hohem Risiko ist der Leverage-Handel. Während eine große Verschuldungsquote (x50, x100 usw.) Ihre Rendite steigern kann, kann sie dies auch mit Ihren Verlusten tun. Handelsplattformen vermeiden es daher normalerweise, unerfahrenen Händlern Handelsoptionen mit hohem Verschuldungsgrad anzubieten.

Ist der Handel mit Kryptokontrakten anspruchsvoll??

Normalerweise haben Kontrakthandels-Engines sehr komplizierte Schnittstellen. Dies ist verständlich: Der Handel an Kontraktmärkten (auch Derivatemärkte genannt) erfordert viel mehr Informationen als an ihren Spot-Wettbewerbern. Insbesondere für Neulinge waren Kontrakthandelsplattformen anfangs gar nicht so einfach zu bedienen.

Eine neue Generation von High-Tech-Handelsmotoren ist jedoch der Ansicht, dass hier ein Paradigmenwechsel wirklich erforderlich ist.

Bityard, eine regulierte Handelsplattform für Kryptowährungsverträge mit Sitz in Singapur, ist ein Lehrbuchbeispiel für eine neue Dimension eines benutzerzentrierten Ansatzes.

Bityard, eine intuitive Handelsplattform für Kryptowährungsverträge

Gegründet im November 2019, die Bityard Die Handelsplattform für Kryptowährungsverträge hat ihren Hauptsitz in Singapur, dem führenden Blockchain-Hub in Südostasien. Das Unternehmen hat im April 2020 den Mainnet-Betrieb aufgenommen und es bereits geschafft, eine solide Händlergemeinschaft rund um seine Produkte aufzubauen. Was macht den Handel mit Bityard für verschiedene Kategorien von Händlern besonders??

Einfachheit zuerst

Die Bityard-Plattform wurde für eine sehr spezifische, jedoch unterversorgte Gruppe entwickelt, d. H. Für den Handel mit Verträgen für Krypto-Neulinge. Das Produktteam überarbeitete die Benutzeroberfläche und schloss alle Funktionen aus, die für neue Händler nicht erforderlich sind.

Die Bityard-Oberfläche ist im Vergleich zu den Mitbewerbern weniger ausgefeiltHier ist die Schnittstelle von Bityard (rechter Screenshot) im Vergleich zur Schnittstelle eines beliebten Derivateaustauschs // Image by Bityard

Wie oben gezeigt, müssen Benutzer 40% weniger Daten beobachten, um einen Handel mit Bityard zu initiieren. Es werden nur die grundlegenden Informationen angezeigt, die zum Öffnen einer Long- oder Short-Position erforderlich sind. Infolgedessen können ab dem ersten Tag des Kontrakthandels alle Handelsinstrumente mit wenigen Klicks eingerichtet werden.

Glaubwürdigkeit und Gemeinschaft

Bityard hat sich vom ersten Tag an als vollständig regulierter Kryptowährungsdienst positioniert. Daher war es der erste Meilenstein, alle Lizenzen zu erhalten, die für einen legitimen Handel rund um den Globus erforderlich sind.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist Bityard gemäß ACRA in Singapur, MSB in den USA vom Financial Crimes Enforcement Network, MTR in Estland und AUSTRAC in Australien reguliert und lizenziert. Daher haben die strengsten Finanzwächter aus vier Kontinenten grünes Licht für den Betrieb dieser Plattform gegeben.

Ein weiterer Aspekt der Glaubwürdigkeit im turbulenten Kryptosegment ist die starke Community rund um das Projekt. Der Muay Thai-Weltmeister Buakaw Banchamek ist das Symbol und der Botschafter der Bityard-Community. Ein solch beliebter Endorser mit einem hervorragenden Ruf ist ein weiterer Aspekt seines Produkts, der es für Krypto-Neulinge attraktiv macht.

Satz von Handelsinstrumenten, die durch Fiat-Unterstützung angereichert wurden

Bityard bietet eine breite Palette von Verträgen für jedes Kryptowährungstoken der obersten Ebene. Benutzer können ein nahtloses Handelserlebnis mit Krypto-Giganten (Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), XRP und EOS), beliebten Altcoins der ersten Generation (Dash (DASH), Ethereum Classic, genießen (ETC)) und die beliebtesten High-Tech-Alts (Chainlink (LINK) und Tron (TRX)).

Bityard Bitcoin (BTC) VertragsdiagrammHier erfahren Sie, wie Sie den Fortschritt der Bitcoin (BTC) -Preisbewegungen in Zeiträumen von 1 Minute verfolgen können. // Bild von Bityard

Die Stablecoin des US-Dollar Tether (USDT) wird für einen komfortablen und sicheren Handel verwendet. Fiat-Unterstützung wird durch außerbörsliche USDT-Käufe zu Prämienbedingungen hinzugefügt. Dieses Programm richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an institutionelle Händler.

Plattformmünzen- und Partnerprogramm

Die Bityard-Plattform verfügt über ein eigenes natives Asset, das profitable Handelsgeschäfte ermöglicht, BYD-Münzen. Das Wesentliche des Tokens ist die Bereitstellung von Premium-Bedingungen für treue Händler. Das Bityard-Team betont, dass BYD eine entscheidende Rolle im Produktökosystem spielen wird. Der Token wird mit einem begrenzten Vorrat von 210 Millionen Münzen ausgegeben.

Außerdem ist jeder Benutzer eingeladen, am lukrativen Partnerprogramm teilzunehmen. Die Bedingungen dieses Programms (KOL) sind viel attraktiver als die der Wettbewerber. Beispielsweise erhält jeder Partner ein Tagesgehalt und kann einen zusätzlichen Bonus erhalten, wenn sein Freund innerhalb der ersten drei Monate nach der Teilnahme der Plattform beitritt.

Bityard bietet ein lukratives PartnerprogrammLukratives Partnerprogramm (KOL) mit bis zu 60% Belohnungen // Bild von Bityard

Darüber hinaus werden zusätzliche Boni für Partner vergeben, die ihren Status verbessern und das Programm öffentlich empfehlen. Der Gesamtrabatt kann für die Teilnehmer des Partnerprogramms 60% erreichen.

Bityard unter seinen Konkurrenten

Obwohl Bityard ein sehr junges Produkt ist, zeigt es bereits zahlreiche Vorteile gegenüber all seinen Wettbewerbern, die als Veteranen des Handels mit Kryptowährungsderivaten gelten.

Plattform

BitMEX

ByBit

Deribit

Bityard

Hauptquartier

Seychellen

Singapur

Panama

Singapur

Lizenz

Wertpapierhändlerlizenz

Finanzdienstleistungskommission

MTR

AUSTRAC,

ACRA,

MTR,

FinCEN

Transaktions Gebühren

0,075%

0,075%

0,075%

0,05% (kann um 10% abgezogen werden)

Fiat Einlagen

Nein

Nein

Nein

Ja

Unterstützte Einzahlungswährungen

BTC

BTC, ETH, EOS, XRP, USDT

BTC, ETH

BTC, ETH, XRP, USDT, TRX, EOS

Fazit

Abschließend sollte hervorgehoben werden, dass es Bityard gelungen ist, eine auf Einfachheit ausgerichtete Handelsumgebung für Kryptokontrakte aufzubauen, ohne die Handelsleistung und das Toolkit zu beeinträchtigen. Einige Monate nach dem vollständigen Start des Mainnets ist die Community bereits von einer Reihe ihrer wichtigsten Funktionen begeistert.

Bityard ist ein Beispiel für einen Ansatz der neuen Generation beim Handel mit Kryptokontrakten. Dieser Ansatz könnte viele Neulinge in dieses inspirierende und gewinnbringende Segment des Handels mit digitalen Assets locken.