Überprüfung der London Block Exchange (LBX)

London Block Exchange (LBX) hat auf seiner Website einen Hinweis, dass sie kürzlich in die Zwangsliquidation aufgenommen wurden.

Alternativen finden Sie in dieser beliebten Übersicht der besten Orte, an denen Sie Bitcoin (BTC) in Großbritannien kaufen können. Der Hinweis wird derzeit auf der LBX-Website angezeigt.

London Block Exchange (LBX) war ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, mit dem Sie Bitcoin (BTC) und 12 andere Kryptowährungen mit GBP kaufen konnten.

Aber wie hat London Block Exchange (LBX) funktioniert? Haben sie wettbewerbsfähige Preise angeboten? Ich werde dies und mehr in dieser Überprüfung der London Block Exchange (LBX) behandeln.

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • In Großbritannien ansässig (Büro in London).
  • Bitcoin (BTC) & 12 weitere Kryptowährungen waren verfügbar (volle Liste).
  • Akzeptierte OTC-Bestellungen über 100.000 GBP.
  • Wettbewerbsfähige Gebühren (ca. 1% über dem realen Wechselkurs von BTC zu GBP).

Nachteile

  • Überprüfung war erforderlich.
  • Alternativen mit niedrigeren Gebühren verfügbar.
  • Hohe GBP-Abhebungsgebühren (2,45% für Standardmitglieder)

Was ist London Block Exchange (LBX)?

London Block Exchange (LBX) war gegründet im September 2017 vom CEO Benjamin taucht. Sie erhielten 2 Millionen Pfund für den Start dieses Projekts.

Dies bedeutet, dass Sie sich nicht mit Überweisungen oder SEPA herumschlagen müssen. Mit London Block Exchange (LBX) können Sie einfach Geld mit einer einfachen GBP-Überweisung einzahlen. Sie nutzten auch den Faster Payments Service (FPS), aber reguläre Benutzer schienen nicht den vollen Nutzen daraus zu ziehen.

Ihre Mission war es: “die Türen für alle zu öffnen, um an der neuen und aufstrebenden Wirtschaft teilzunehmen”.

In diesem Sinne hatte CEO Benjamin Dives zuvor gesagt, dass sie “Schaffung eines Dienstes, bei dem alle Schritte der Kryptowährungsinvestitionsreise nahtlos und unkompliziert sind. “.

Laut ihrem CEO ist London Block Exchange (LBX) „bei britischen Krypto-Enthusiasten unglaublich beliebt“. Ich konnte jedoch nie Statistiken finden, die diese Behauptung stützen könnten.

Wie hat London Block Exchange (LBX) funktioniert??

Obwohl es London Block heißt Austausch, Es schien kein Austauschdienst zu sein. Ich habe um Klarstellung gebeten, als ich diese Rezension ursprünglich geschrieben habe, aber nie eine erhalten habe.

Kryptowährungsbörsen wie Coinbase Pro oder Kraken sind Online-Plattformen, die Käufer und Verkäufer zusammenbringen. Mit ihnen können Sie normalerweise Marktaufträge festlegen (bei denen Sie nur zum aktuell besten Preis kaufen) und Aufträge begrenzen (bei denen Sie einen bestimmten Kauf- / Verkaufspreis festlegen)..

Stattdessen scheint sich London Block Exchange (LBX) wie ein Broker zu verhalten. Es gibt einen festgelegten Kauf- / Verkaufspreis und Trades werden sofort ausgeführt.

Sie müssen auch alle Ihre Trades über die iOS- oder Android-App abwickeln. Die Desktop-App kommt bald. Kein Fan des Kaufens / Verkaufens über mobile Apps. Das ist also gut zu hören.

Registrierung an der London Block Exchange (LBX)

Der Einstieg in London Block Exchange (LBX) ist etwas seltsam.

Ich ging zu lbx.com/register und gab einige grundlegende Informationen an (Name, E-Mail-Adresse, wie viel ich kaufen möchte)..

Ich dachte, der Prozess würde fortgesetzt, aber das war nicht der Fall. Es wirft Sie raus, während sie entscheiden, ob Sie Ihren Antrag genehmigen. Ich kann mir vorstellen, dass sie dies tun, um sicherzustellen, dass ihre Plattform nicht von neuen Benutzern überfordert wird. Es wäre schön, wenn sie ihre Argumentation erklären würden.

Ungefähr 24 Stunden später wurde mein Antrag genehmigt.

Anstatt bei der Erstregistrierung ein Passwort festzulegen, werden Sie aufgefordert, die mobile App zu installieren und “Passwort vergessen” auszuwählen. Das ist nicht nur seltsam, sondern auch ärgerlich.

Unterwegs müssen Sie einen Identitäts- und Adressnachweis vorlegen.

Einzahlung von GBP an die London Block Exchange (LBX)

  • Melden Sie sich bei der LBX-App an.
  • Wählen Sie “Einzahlung”..

  • Wählen Sie “Banküberweisung”.

  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten.
  • Abhängig von Ihrer Kontoebene gelten unterschiedliche Einzahlungslimits. Als neuer Benutzer können Sie bis zu £ 1000 pro Tag einzahlen.
  •  Wählen Sie “Übertragungsdetails abrufen”.

  • Auf dieser Seite werden die Bankdaten der LBX, der von Ihnen eingezahlte Betrag und die Referenznummer angezeigt.
  • Senden Sie eine Überweisung an LBX. Achten Sie darauf, diese korrekt einzugeben.
  •  Zahlung gesendet? Wählen Sie “Ich habe die Übertragung durchgeführt”.

  • Diese Bestätigungsseite wird angezeigt.
  • Es kann bis zu 2 Tage dauern, bis Einzahlungen Ihrem LBX-Guthaben gutgeschrieben werden. Sie erhalten dann eine E-Mail-Benachrichtigung. Es dauerte ungefähr 24 Stunden, bis meine Anzahlung gutgeschrieben wurde.

Kaufprozess

Dies ist der Prozess für den Kauf von Bitcoin (BTC) mit GBP, aber der Prozess ist der gleiche für andere Kryptowährungen.

  • Melden Sie sich bei der LBX-App an.
  • Wählen Sie unten “Handel”.

  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie für GBP ausgeben möchten.
  • Darin wird angegeben, wie viel (von den für den Handel verfügbaren Kryptowährungen) Sie für diesen Betrag erhalten würden.
  • Zufrieden mit dem Zitat? Wählen Sie “Handel”..

  • Sie sehen eine Bestätigungsseite wie diese.
  • Wenn Sie mit allen Details zufrieden sind, wählen Sie “Transaktion abschließen”..
  • Wenn Sie zu lange brauchen, müssen Sie das Angebot aktualisieren. Wenn Sie Ihr maximales Guthaben erwerben, kann dies zu Fehlern führen. Dies liegt daran, dass der Preis für das, was Sie kaufen, gestiegen ist, während Sie die Details überprüft haben. Es ist etwas umständlich.

  • Sie sehen nun eine Zusammenfassung dieser Transaktion.
  • Auf dieser Seite erfahren Sie, ob der Handel erfolgreich oder nicht erfolgreich war.
  • Wählen Sie für spezifische Details “Gehe zu Transaktionen”.

  • Sie sehen jetzt die Transaktionsseite.
  • Hier finden Sie spezifische Details zu der Transaktion, die Sie gerade durchgeführt haben.
  • Wählen Sie unten links “Portfolio”.

  • Sie sind wieder da, wo Sie angefangen haben.
  • Sie werden sehen, dass sich Ihr Kontostand geändert hat, um den Handel widerzuspiegeln.

Unterstützte Kryptowährungen

London Block Exchange (LBX) unterstützte die folgenden Kryptowährungen:

  • Bitcoin (BTC)
  • Litecoin (LTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Welligkeit (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • OmiseGo (OMG)
  • Golem (GNT)
  • 0x (ZRX)
  • Basic Attention Token (BAT)
  • Status (SNT)
  • Nano (NANO)
  • Dadi (DADI)

London Block Exchange (LBX) wollte im Zuge der Marktentwicklung zusätzliche Kryptowährungen hinzufügen.

Zahlungsarten

London Block Exchange (LBX) nutzte die Schnellerer Zahlungsservice (FPS) über ein On-Shore-Bankkonto in Großbritannien.

Mit dem FPS sollten elektronische Sterling-Zahlungen am selben Tag auf dem Zielkonto eingehen, an dem sie gesendet werden. Nach meiner Erfahrung kommt das über den FPS gesendete GBP normalerweise innerhalb weniger Minuten an. Die meisten britischen Banken beteiligen sich an dem Programm.

Als ich London Block Exchange (LBX) getestet habe, wurde meine Einzahlung erst am nächsten Arbeitstag gutgeschrieben. Das ist etwas enttäuschend (da es den Wert des FPS negiert). GBP-Abhebungen scheinen ebenfalls etwa 24 Stunden zu dauern.

Gebühren

Einzahlungen von GBP und Kryptowährung sind kostenlos, aber kostenlose Benutzer zahlen 2,45%, wenn sie GBP abheben. Autsch!

GBPCryptocurrency
Einlagen Kostenlos (0%) Kostenlos (0%)
Abhebungen 2,45% (kostenlose Benutzer)

0,95% (Premium-Nutzer)

Variable (durchschnittliche Netztransaktionsgebühr)

Die Handelsgebühren betragen 0,5% bei einem Mindestkauf- / Verkaufswert von 25 GBP.

Als ich ihren Kaufprozess testete, stellte ich fest, dass mir etwa 2,7% über dem realen Wechselkurs von BTC zu GBP berechnet wurden.

Nach Abzug der Handelsgebühr von 0,5% wurden meine 30 £ in 29,12 £ umgewandelt (eine Reduzierung um 3%)..

jedoch… Als ich ihre Kurse später erneut überprüfte, waren sie viel niedriger – etwa 0,5% über dem realen Wechselkurs von BTC zu GBP.

Unter Berücksichtigung der Handelsgebühr von 0,5% zahlen Sie ungefähr 1% über dem realen Wechselkurs von BTC zu GBP. Dies ist wettbewerbsfähig mit einigen der günstigsten Möglichkeiten, Bitcoin (BTC) in Großbritannien zu kaufen.

Wenn Sie mehr als 100.000 £ kaufen oder verkaufen möchten, wenden Sie sich an den OTC-Schalter.

Mir wurde gesagt, dass:

  • Ihre OTC-Preise liegen sehr nahe am Marktpreis (d. H. Bitcoin-Preisindex)..
  • Ihre OTC-Gebühren betragen weniger als 0,5% (d. H. Je größer der Handel, desto niedriger die Gebühren).
  • Beim Verkauf von Kryptowährung für GBP wurde das Geld normalerweise innerhalb eines Arbeitstages gutgeschrieben. Bei großen Trades (über 250.000 GBP) dauert es etwas länger (2-3 Werktage)..
  • Der Prozess ist viel einfacher als Coinfloor oder Coinbase, mit wenig Zeitverschwendung oder Schlupf.

Grenzen

Jeder beginnt mit Level 1 Limits.

Diese Grenzwerte sind recht niedrig (1000 GBP / Tag) & £ 20.000 / Monat), aber gut genug, um hier und da ein bisschen zu kaufen.

Sie können Ihre Grenzen erhöhen, indem Sie sich an den Support wenden.

Mitgliedschaften

Sie beginnen mit einer Standardmitgliedschaft. Auf diese Weise können Sie Trades einzahlen, abheben und ausführen.

Wenn Sie 10 € / Monat bezahlen, können Sie auf ein Premium-Konto upgraden. Dies sind die zusätzlichen Vorteile:

  • Frühzeitiger Zugriff auf tägliche Marktberichte.
  • Einladungen zu exklusiven LBX-Live-Events.
  • Günstigere Abhebungsgebühren (0,95% statt 2,45%).

Sie haben auch Unternehmensmitgliedschaften, in denen sie engagierte Kundenbetreuer und Zugang zum außerbörslichen Schalter bieten.

Alternativen

Solidi und Bittylicious sind zwei seriöse Alternativen.

Es gibt zahlreiche großartige Alternativen zu London Block Exchange (LBX) in Großbritannien.

Schauen Sie sich diesen Beitrag für eine Übersicht an.

Hier sind drei großartige Optionen, die ich geprüft habe.

  • Solidi Bewertung
  • Bittylicious Bewertung
  • BeyondCC Review

Mit jeder dieser Optionen können Sie Bitcoin kaufen einfach und schnell mit GBP durch mit einer UK-Überweisung.

Zusammenfassung

Anfangs war ich ein bisschen überwältigt von London Block Exchange (LBX). 

Warum?

  • Trotz der Unterstützung von GBP-Einzahlungen durch das UK Faster Payments Scheme (FPS) wurde meine Einzahlung erst am nächsten Arbeitstag bearbeitet.
  • Anscheinend dauert die Bearbeitung von GBP-Abhebungen ebenfalls 24 Stunden.
  • Die GBP-Abhebungsgebühren betragen 2,45%.

Ihre Bitcoin (BTC) -Raten waren jedoch wettbewerbsfähig. Einschließlich ihrer Handelsgebühr von 0,5% lag sie etwa 1% über dem realen Wechselkurs von BTC zu GBP.

Dies macht London Block Exchange (LBX) zu einer hervorragenden Möglichkeit, Bitcoin (BTC) (+12 andere Kryptowährungen) in Großbritannien zu kaufen.

Aufgrund ihrer GBP-Abhebungsgebühren ist London Block Exchange (LBX) jedoch eine furchtbar Weg, um Bitcoin (BTC) in Großbritannien zu verkaufen. Es gibt zahlreiche Alternativen, die billiger und bequemer sind.

zusammenhängende Posts

Schauen Sie sich diesen verwandten Inhalt an:

  • Beste Orte, um Bitcoin in Großbritannien zu kaufen
  • Beste Hardware-Geldbörsen
  • Beste Bitcoin Debitkarten