GUIminer Mining Guide und andere Möglichkeiten, Bitcoin im Jahr 2019 abzubauen

Bergbau ist in den letzten Jahren zu einem alltäglichen Ereignis geworden. Jemand richtet einen Heim-PC ein, jemand eröffnet Farmen oder kauft spezielle teure Geräte wie ASIC-Miner.

Heute gibt es viele Bergbauprogramme mit umfangreichen Funktionen. Zusätzlich zu ihrer direkten Verantwortung, zu der auch der Abbau von Münzen gehört, ermöglichen viele von ihnen auch die Überwachung des Status der Ausrüstung, insbesondere mithilfe von Temperaturanzeigen und der Beschleunigung von Grafikkarten. Es gibt beide universelle Programme, mit deren Hilfe verschiedene Arten von Kryptowährungen abgebaut werden. Einige von ihnen sind für Anfänger gedacht und haben eine intuitive Benutzeroberfläche, andere sind eher für Profis gedacht – vor allem handelt es sich um Konsolenversionen.

Im Allgemeinen müssen bei der Wahl des Bergbaus folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Ausrüstung für den Bergbau: GPU, CPU, ASIC

  • Wähle die Münze, die du abbauen willst

  • Eine Kryptowährungsbrieftasche

Erfahrene Bergleute bevorzugen anspruchsvolle Software mit viel mehr Knoten und Funktionen. Solche Programme können besser an einen bestimmten Computer angepasst werden, sodass Sie die Rechenleistung maximal nutzen können. Zu den komplexen Bergbauprogrammen für den Bitcoin-Bergbau gehören CGMiner, Phoenix, DiabloMiner, Ufasoft Miner und BFGMiner. Die Arbeit mit ihnen erfordert Kenntnisse über MS-DOS-Befehle.

Für Anfänger ist es besser, Software mit einem einfachen Grafikdesign und minimalen zusätzlichen Optionen zu verwenden. Sie benötigen weniger Einrichtungszeit und konzentrieren sich sofort auf das Mining der Kryptowährung. In diesem Fall können Sie die nächsten Programme verwenden: GUI Miner, 50Miner, Easyminer, Bitminter. Sie haben eine intuitive Benutzeroberfläche und erfordern keine besonderen Fähigkeiten.

In diesem Artikel werden wir die besten Möglichkeiten für den Bitcoin-Abbau im Jahr 2019 analysieren.

GUIMiner Guide

Um den Prozess des Cryptocurrency Mining zu vereinfachen, wurden viele Anwendungen mit einer einfachen grafischen Oberfläche erstellt, die Add-Ons für komplexere Mining-Programme sind. Eine der ersten derartigen Anwendungen ist GUIMiner. Dies ist eines der Mining-Programme, die Sie für das Bitcoin-Mining verwenden können, und es ist besonders bei Anfängern beliebt.

GUIMiner-Funktionen:

  • Kostenlose Open Source-Anwendung

  • Entwickelt für Cryptocurrency Mining auf NVIDIA-, AMD-Grafikkarten und -Prozessoren

  • Solo Mining wird mithilfe des PoW-Algorithmus mit der SHA-256-Hash-Funktion unterstützt

Ein wichtiger Vorteil ist die automatische Erkennung von PC-Komponenten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines Hochgeschwindigkeitsübergangs von Berechnungen zum in den Prozessorkern integrierten.

GUIMiner einstellen

Bevor Sie mit dem Mining beginnen, müssen Sie die neuesten Treiber für Nvidia-Grafikkarten mit Unterstützung der CUDA-Technologie sowie für AMD-Videobeschleuniger, das Stream SDK-Paket oder Treiber mit OpenCL-Unterstützung installieren.

Um das Programm zu starten, müssen Sie auf das Anwendungssymbol in dem Ordner doppelklicken, in dem es sich befindet.

Um die Kryptowährung mit GUIMiner abzubauen, müssen Sie sich im Pool registrieren, in dem die Brieftaschenadresse für die Berechnung der abgebauten Münzen angegeben ist.

Wählen Sie dann im Hauptanwendungsfenster den gewünschten Pool aus, indem Sie auf das Dropdown-Menü „Server“ klicken, oder wählen Sie die Zeile Andere aus und geben Sie Ihre Hostinformationen (Netzwerkadresse und Port für die Verbindung) ein. Außerdem sollte man den Benutzernamen und das Passwort eingeben, die bei der Registrierung im Pool angegeben wurden.

GUIminer Mining-Handbuch 1Bild von Utoday

Danach wird die Mining-Rate durch Auswahl des CPU-Affinitätswerts (in unserem Fall von 0 bis 3) ausgewählt. Wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig verwenden möchten, können Sie mehrere Miner-Fenster starten und in jedem die erforderliche Hardware auswählen.

Von Guiminer vorgenommene manuelle Einstellungen können über das Dateimenü für die zukünftige Verwendung gespeichert werden, indem Sie “Einstellungen speichern” auswählen. Drücken Sie dann die Starttaste. Danach beginnt der Mining-Prozess.

Ein ordnungsgemäß funktionierender GUIMiner sollte so aussehen.

GUIminer Mining-Handbuch 2Bild von Utoday

Insgesamt kann GUIMiner sofort eine Vielzahl von Bergbauprozessen starten, was zur deutlichen Steigerung des Gewinns beiträgt. Statistiken werden für alle Benutzer in einem Fenster angezeigt. Darüber hinaus können damit die Grundlagen des Mining auf alter Hardware erlernt werden.

Neben GUIMiner gibt es viele andere Alternativen. Analysieren wir also beliebte Programme für das Bitcoin-Mining.

Bitminter

Dies ist eines der am häufigsten verwendeten und profitabelsten Bergbauprogramme mit einer relativ einfachen Oberfläche. Der Bitminter Mining Pool besteht seit 2011. Sein Gründer, Geir Hansen, ist auch der Schöpfer eines der besten Grafik-Clients für das Bitcoin-Mining. Darüber hinaus kann der Bitminter-Client mit jeder GPU arbeiten.

Das Zifferblatt links zeigt die Hash-Leistung an. Ein Benutzer muss nur die “Engine starten” drücken, um das Mining zu starten.

BitminterBild von Bitminter

Sie können den Fortschritt rund um die Uhr verfolgen, indem Sie die Statistiken im entsprechenden Abschnitt analysieren, z. B. die Menge der vom Server akzeptierten und abgelehnten Arbeitsnachweise und die für die Arbeit aufgewendete Zeit.

Der Bitminter-Client verfügt außerdem über eine Textkonsole am unteren Rand des Fensters, die Informationen zu Uhrzeit und Typ der aktivierten Hardware sowie zur Verbindung mit dem Mining-Pool enthält.

Positive Aspekte des Bergbauprogramms:

  • Voreingestellte Pooleinstellungen

  • Plattformübergreifende Arbeit

Die Software arbeitet nur mit dem Bitminter-Mining-Pool. Dies bedeutet, dass Sie ein Konto auf der Website erstellen müssen. Die Server des Unternehmens befinden sich in den USA und in Europa, und das Unternehmen teilt die Vergütung großzügig mit den Bergleuten.

CGMiner

CGMiner ist eine der ersten Anwendungen, die von Con Kolivas und Andrew Smith für das Mining von Kryptowährung entwickelt wurden. Dies ist eine Open Source-Anwendung mit mehreren Versionen für das Mining mit GPU, CPU, ASICs unter Windows, OSX und Linux.

Die neueste Version von CGMiner wurde am 16. August 2018 veröffentlicht und ist ausschließlich für FPGAs und ASICs vorgesehen.

CGMiner ist besonders bei professionellen Bergleuten beliebt. Es gibt viele verschiedene Einstellungen, mit denen die Leistung des gesamten Mining-Systems optimiert werden kann. Dadurch erhält jeder eine sehr hohe Leistung.

Die Hauptvorteile von CGMiner:

  • Viele Parameter für Einstellungen. Sie optimieren den Betrieb des Systems, damit das Cryptocurrency Mining so effizient wie möglich wird.

  • Sehr einfache Einrichtung. Jeder Neuling, der das Programm zum ersten Mal ausführt, wird die Benutzeroberfläche in 10 bis 15 Minuten herausfinden. Sie können sehr einfach und einfach alle Vorteile des Programms bewerten.

  • Die Software hat spezielle Stoppsignale integriert. Ihre Aufgabe: Warnen Sie vor kritischen Fehlern wie Überhitzung, Abstürzen usw. Die Hauptsache ist, dass Ihre Hardware in Ordnung bleibt, damit sie in Zukunft genauso effizient funktioniert wie zu Beginn.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile:

  • In neueren Versionen wurde das Mining mit GPU eingestellt.

  • Unerfahrene Benutzer finden es schwierig zu konfigurieren.

  • Nur wenige Mining-Algorithmen verfügbar.

  • Geringere Mining-Effizienz im Vergleich zu Programmen mit geschlossenem Code.

CGMiner war früher bei Bergleuten sehr beliebt. Jetzt ist es für das Mining von Kryptowährung mit modernen GPUs nicht relevant, kann aber auf einigen ASICs verwendet werden. Entwickler können dieses Open Source-Programm verwenden, um die Programmierkenntnisse zu verbessern und erweiterte Kryptowährungsanwendungen zu erstellen.

NiceHash Miner

NiceHash Miner 1Bild von NiceHash

NiceHash ist eine Open-Source-Software, mit der Benutzer ohne eigene Ausrüstung Bitcoin erhalten können. Jeder kann Rechenleistung mieten, um BTC, LTC und andere Altcoins zu verdienen, ohne Hardware kaufen zu müssen.

NiceHash Miner arbeitet nach dem Prinzip von Cloud-Mining-Sites. Kunden werden kurzfristige Verträge über die Vermietung von Rechenleistung angeboten. Dieses Format der Zusammenarbeit ist äußerst praktisch und zeichnet sich auch durch das Fehlen jeglicher Risiken aus. Sie müssen keine fabelhaften Stromrechnungen bezahlen.

Hauptmerkmale des Dienstes:

  • Dies ist nicht das Cloud-Mining im herkömmlichen Sinne, unter dessen Bedingungen Benutzer für die zum Dienst gehörende Rechenleistung bezahlen. Es ist vielmehr ein Kapazitätsaustausch.

  • In Bezug auf die Rentabilität ist NiceHash dem absolut nicht unterlegen beliebtes Cloud Mining Dienstleistungen, aber nur vorausgesetzt, der Benutzer versteht, wie alles hier angeordnet ist. Das Risiko, Ihr Geld zu verlieren, besteht weiterhin, kurzfristige Verträge sind eine Lotterie in den Händen eines Anfängers und für einen Profi im Gegenteil ein Werkzeug, um Geld zu verdienen.

  • Die NiceHash-Plattform kann jeweils als Austauschplattform identifiziert werden. Hier können Sie nicht nur Rechenleistung erwerben, sondern auch verkaufen.

  • Benutzer dieses Dienstes sind mit dem Mining von Kryptowährung beschäftigt. Zuerst wird die Ausrüstung ausgewählt, dann der Pool und dann der Algorithmus.

  • Über die intuitive Benutzeroberfläche können Sie die Funktionalität der Software schnell verstehen. Nach einer kurzen Einführung in die Software können Sie sich an die Arbeit machen.

Versionen von NiceHash

Derzeit gibt es nur zwei Versionen des Programms. Anfänger sollten Miner verwenden, das für die Arbeit mit NVIDIA-Grafikkarten entwickelt wurde. Mithilfe der komprimierten Funktionalität können Sie schnell verstehen, wie die Plattform funktioniert, und mit dem Mining mit der GPU beginnen.

Die zweite Option ist NiceHash Miner Legacy, das im Gegensatz zur alten Version über erweiterte Funktionen verfügt. Die Software kann verwendet werden, um mit Geräten von AMD und NVIDIA zu arbeiten.

Unerfahrene Bergleute können auf eine große Anzahl verschiedener Menüs und Schaltflächen stoßen, wodurch sie verwirrt werden und Schwierigkeiten haben, Miner Legacy einzurichten. Beginnen Sie daher am besten mit der ersten Option.

Herunterladen und Installieren des Programms

Befolgen Sie die Anweisungen, um sicherzustellen, dass die Software ordnungsgemäß funktioniert.

Deaktivieren Sie zunächst das Antivirenprogramm, da es häufig dazu führt, dass der Download von Software blockiert wird. Außerdem kann Antivirus alle möglichen Fehler im Programm verursachen.

  • Es ist notwendig, herunterzuladen NiceHash von der offiziellen Seite oder GitHub. Das Herunterladen von Software aus unbekannten Quellen ist gefährlich und der Benutzer ist dem ungerechtfertigten Risiko der Installation von Malware ausgesetzt. Dies kann in Zukunft zum Verlust von Geldern führen, die der Bergmann verdient.

  • Wenn das Archiv heruntergeladen wird, müssen Sie seinen Inhalt in einen separaten Ordner extrahieren. Gehen Sie in dieses Verzeichnis und führen Sie die Installationsdatei (extension.exe) aus. Wählen Sie nach dem Öffnen des Installationsmenüs die Sprache aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Übereinstimmung mit allen Regeln für die Verwendung von NiceHash zu bestätigen.

  • Zusätzliche Verfahrensnormen werden eröffnet, sie müssen ebenfalls gelesen und vereinbart werden.

  • Warten Sie, bis der Downloadvorgang abgeschlossen ist.

Die Systemanforderungen von NiceHash Miner sind minimal, sodass für die Arbeit mit diesem Programm kein leistungsfähiger Computer erforderlich ist. Das Installieren und Einstellen des Bergmanns dauert relativ wenig.

So richten Sie einen NiceHash Miner ein

Wenn das Programm installiert ist, um das Mining zu starten, müssen Sie die nächstgelegene Lokalisierung auswählen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Benchmark“.

NiceHash Miner 2Bild von NiceHash

Infolgedessen testet die Software die Grafikkarte und wählt die am besten geeignete Kryptowährung aus. Der Berechnungsprozess berücksichtigt die Leistung der Grafikkarte, die Komplexität der Generierung von Blöcken und die aktuelle Kryptowährungsrate.

Während der Überprüfung erstellen wir eine Bitcoin-Brieftasche. Sie müssen sich auch für NiceHash Miner registrieren. Sie können eine Brieftasche erstellen, indem Sie eine mobile Anwendung oder ein Desktop-Programm installieren oder ein Konto bei einem der Onlinedienste erstellen. Die Brieftasche kann auch beim Kryptowährungsaustausch registriert werden. Anschließend müssen Sie die Brieftaschenadresse in den entsprechenden Abschnitt des Programms einfügen. Dies ist jedoch erst nach Abschluss der Prüfung möglich.

Wie man mit NiceHash Miner abbaut

Um digitale Währung zu verdienen, müssen Sie zuerst die zuvor beschriebenen Schritte ausführen. Schließen Sie nach Abschluss des Tests den „Benchmark“. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Start“. Anschließend wird ein spezielles Menü geöffnet.

NiceHash 3Bild von NiceHash

In der Befehlszeile werden die verfügbaren Grafikkarten und die Rechenleistung angezeigt. Dual Mining ist möglich, was die Produktivität des Cryptocurrency Mining erheblich erhöht. Der Service bietet sowohl GPU-Grafikkarten als auch CPU-Prozessoren zur Miete an.

Das zweite Fenster zeigt direkt NiceHash Miner an. Hier sehen Sie den Tagesertrag. Etwas höher, nämlich auf der Registerkarte „Wetten / Gruppen / Gerät“, sehen Sie die Gesamtgeschwindigkeit der Hardware. Das System wählt den rentabelsten Algorithmus für Ihre Grafikkarte aus.

Wenn Sie im Browser auf die Schaltfläche „Statistik überprüfen“ klicken, wird eine Seite mit statischen Anzeigen geöffnet. Hier können Sie die Rentabilität und Effizienz von Arbeitnehmern untersuchen.

BFGMiner

BFGMiner ist heute eines der beliebtesten Software-Mining-Programme. Es wurde speziell für ASIC-Miner entwickelt und kann mit einigen GPUs verwendet werden, aber Sie können kaum einen Gewinn daraus ziehen.

BFG Miner ist nicht schwer einzurichten. Mit den folgenden Anweisungen können Sie schnell alles richtig konfigurieren und erfolgreiches Mining starten.

Die wichtigsten Funktionen von BFGMiner sind:

  • Die Möglichkeit des Mining nicht nur auf Grafikbeschleunigern, sondern auch auf CPUs sowie auf spezialisierten FPGA-Systemen.

  • Dem Benutzer werden einige Schlüssel zum Starten gegeben, damit Sie detailliertere Einstellungen in der Arbeit vornehmen können.

  • Sie können die Lüfterdrehzahl im Kühlsystem einfach steuern und zuweisen.

  • Etwas höhere Leistung im Vergleich zu vielen anderen Bergbauprogrammen.

  • Arbeiten Sie mit vielen Pools und wechseln Sie schnell zwischen ihnen.

Um BFGMiner herunterzuladen, besuchen Sie die offizielle Projektwebsite.

Sie sollten nicht mit maximaler Leistung rechnen, es sei denn, das volle Potenzial der Hardware wird voll ausgeschöpft. In dieser Hinsicht können nicht alle Bergleute die Computerhardware in vollem Umfang nutzen. BFGMiner ist jedoch dazu in der Lage.

BFGMiner kann sogar auf Raspberry Pi-Minicomputern ausgeführt werden. Es funktioniert nicht nur unter Windows, sondern auch unter Linux einwandfrei.

Als Nachteil hat BFGMiner keine grafische Hülle. Alle Steueraktionen werden über die Textbefehlszeile ausgeführt. Der Benutzer muss alle erforderlichen Schlüssel und Parameter berücksichtigen. Nach einigen Arbeiten mit dem Programm scheint jedoch alles recht einfach und verständlich zu sein.

BFGMiner hat folgende interessante Funktionen:

  • Dynamische Taktung

  • Remote-Schnittstelle

  • Systemüberwachung in Echtzeit

  • Vektorunterstützung

  • Lüftersteuerung

So konfigurieren Sie BFGMiner

Bevor Sie das Programm einrichten, müssen Sie die Kryptowährung für das Mining auswählen (in unserem Fall Bitcoin). Sie müssen auch eine Kryptowährungsbrieftasche öffnen und sich in einem Pool registrieren.

Nachdem Sie sich am Pool registriert und die Brieftaschenadresse erhalten haben, müssen Sie das Programmarchiv von der offiziellen Website herunterladen. Entwickler empfehlen dringend, BFGMiner nur aus offiziellen Quellen herunterzuladen.

Nachdem Sie das Archiv an der richtigen Stelle entpackt haben, müssen Sie eine Bat-Datei erstellen, um das Programm auszuführen. Dies geschieht in der Regel mit Hilfe eines normalen Notizbuchs. Der Name der Datei kann angegeben werden.

Fazit zu BFGMiner

BFGMiner ist in vielen Fällen eine ausgezeichnete Wahl. Mit dieser Software können Sie zahlreiche Einstellungen über die Befehlszeile vornehmen. Diese Option eignet sich für erfahrene Benutzer. Im Fall von BFGMiner kann eine Vielzahl von Hardware verwendet werden, nicht nur Grafikkarten.

Anfängern kann empfohlen werden, BFGMiner zusammen mit dem MultiMiner auszuführen, was aufgrund seiner grafischen Umgebung bequemer ist.

Ein zusätzlicher Vorteil von BFGMiner ist sicherlich die Möglichkeit, das System zu überwachen und die Drehzahl der Kühler anzupassen. Darüber hinaus kann die Verwaltung auch über eine Remote-Schnittstelle erfolgen, die sich in beliebiger Entfernung von der Workstation befindet.

Selbst mit den minimal erforderlichen Einstellungen kann das Programm recht erfolgreich arbeiten. Aber hier ist es höchstens für AMD-Karten ausgelegt. Besitzer von Nvidia müssen nach anderen Anwendungen suchen.

MultiMiner

MultiMinerBild von MultiMiner

Das Mining-Programm hat eine ziemlich einfache Oberfläche, so dass es für Anfänger sehr praktisch ist. Der Kunde zeigt Ihren täglich erwarteten Gewinn an, wenn er aktuelle Bergbaumaschinen verwendet.

Während der Installation werden Sie von der Ressource aufgefordert, 1% des Gewinns als Geschenk für die Erstellung dieser einzigartigen Ressource an die Geldbörse des Entwicklers zu senden.

MultiMiner ist unter Windows, Mac OS X und Linux verfügbar. Die Anwendung erleichtert das Umschalten einzelner Geräte (GPU, ASIC, FPGA) zwischen Kryptowährungen wie Bitcoin und Litecoin. Das Programm verwendet die Basis-Engine (BFGMiner), um verfügbare Hardware-Design-Tools zu erkennen, und bietet dann einen intuitiven Bildschirm zur Auswahl der Münzen, die Sie verwenden möchten.

MultiMiner wurde sowohl für neue Bergleute als auch für erfahrene Benutzer entwickelt und verfügt über eine einfache Installation und viele Funktionen.

Möglichkeiten für Anfänger:

  • Erste Schritte Assistent – Schnellstart

  • Eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es Benutzern, es schnell zu beherrschen

  • Automatische Updates

  • Benachrichtigungen über profitable Münzen für den Bergbau

Möglichkeiten für fortgeschrittene Benutzer:

  • Möglichkeit zur Anpassung der Strategie für den automatischen Start von Währungen

  • Mit dem erstellten Proxy Stratum können Sie andere Miner in MultiMiner finden

  • Durch die Integration in Onlinedienste wird sichergestellt, dass Informationen zu verfügbaren Token immer relevant sind

  • Verfügbarkeit des direkten Zugriffs auf die Hauptargumente der Mining-Analyse und der API-Einstellungen

Eigenschaften für Münzhalter:

  • Automatische Erkennung, Überwachung und Steuerung autonomer Bergleute (AntMiner, Avalon und KnC)

  • Fernüberwachung, Konfiguration und Verwaltung aller MultiMiner-Installationen

  • Mobile Überwachung

Vergleich der Bergbausoftware

Software

Algorithmus und Kryptowährung

Hardware

Bitminter-Client

SHA-256 (BTC)

GPU, ASIC

CGMiner

NeoScrypt (BTC)

GPU (AMD)

GUIMiner

SHA-256, Verschlüsselung (BTC)

CPU, GPU

NiceHash Miner

SHA256, Scrypt (BTC)

GPU

BFGMiner

Scrypt, RPC (BTC)

GPU, CPU, FPGA-Konfiguration, ASIC

Multiminer

SHA256, Scrypt (BTC)

CPU, GPU, ASIC

Das Alter von Bitcoin hat bereits die Zehnjahresgrenze überschritten. Anfangs wusste fast niemand davon, aber in den letzten Jahren hat sich die Situation geändert.

Im Jahr 2017 erzielten Entwickler von ASICs, beispielsweise Bitmain, einen Hyper-Profit aus ihren Produkten. Aber 2019 ist es umgekehrt. Die BTC-Rate erlaubt es Benutzern nicht, neue Geräte zu kaufen, und die Stromkosten machen jede Rückzahlung zunichte.

Hyperprofite werden nicht mehr diskutiert, und in vielen Ländern ist die Bergbauindustrie vollständig verschwunden.

Wenn der Preis steigt, wird der Bergbau wiederbelebt und umgekehrt. Darüber hinaus wird angenommen, dass kleine Bergleute die Branche insgesamt verlassen werden – die Amortisationszeit ist zu lang. Wenn früher die Amortisationszeit etwa sechs Monate betrug, ist es jetzt unmöglich, die Kosten für ASICs selbst nach einem Jahr zu senken.

Neue Bergleute kommen nicht in die Sphäre. Dies bedeutet, dass nur große Akteure auf dem Markt bleiben, was das Risiko von Kontrolle und Manipulation erhöht. Anleger müssen ihre Ersparnisse behalten, um die Situation zu verbessern.

Bei der Auswahl des am besten geeigneten Wegs für das Bitcoin-Mining ist zu beachten, dass sich dies direkt auf die Effizienz der Arbeit auswirkt. Darüber hinaus ist das Bergbauprogramm nicht weniger wichtig als der Kauf teurer Geräte.

Mit einer bestimmten Software können Geräte komplexe Berechnungen durchführen, und nur in diesem Fall kann der Benutzer eine Belohnung erhalten. Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass sich das Programm direkt auf das Ergebnis auswirkt. Unabhängig von der Ausrüstung erhöhen sich die Erfolgschancen sowie die Effizienz des Bergbaus erheblich, wenn Sie über hochwertige Software verfügen.