Free Cloud Mining: So schützen Sie sich vor Betrügern und wählen die besten Anbieter aus

Die Möglichkeit, Krypto kostenlos zu erhalten, ist zu verlockend, um sie zu ignorieren, sodass die Anzahl der Benutzer auf kostenlosen Cloud-Mining-Websites stetig wächst. Registrieren Sie sich, richten Sie das Konto ein und sammeln Sie Münzen – so einfach ist das. Wie sie sagen, gibt es jedoch kein kostenloses Mittagessen. Kostenlose Münzen können zum Preis Ihrer Sicherheit kommen. Lassen Sie uns herausfinden, was die verborgenen Fallstricke des kostenlosen Cloud-Mining sind und wie Sie sich vor Bedrohungen schützen können.

Bevor wir uns mit den Richtlinien befassen, sollten wir unser Wissen über Cloud Mining auffrischen.

Was ist kostenloses Cloud-Mining??

Im traditionellen Bergbau müssen Kryptojäger ihre eigenen Bergbauanlagen kaufen und installieren. Sie bestehen aus verschiedenen teuren Hardware einschließlich GPUs (Grafikprozessoren), Motherboard, Lüftern, Netzteilen und anderen Dingen. Teure Hardware ist nicht der größte Albtraum für Bergleute: Riesige Stromrechnungen erhöhen die Kosten des Bergbaus und machen sie zu einem Luxus für Krypto-Enthusiasten mit tiefen Taschen. Vergessen Sie nicht, dass die Bergbaumaschinen irgendwo installiert werden sollten und viel Lärm und Wärme abgeben.

Schlechte Nachrichten: Wenn die Hardware nicht stark genug ist, werden diese Kosten niemals gedeckt. Gute Nachrichten: Diese ganzen Kopfschmerzen können vermieden werden, wenn Sie stattdessen den besten Cloud-Mining-Service bevorzugen.

In diesem Fall mieten Sie Bergbauanlagen von einem Anbieter und profitieren ohne Aufwand von Gewinnen. Neben den Paketkosten zahlen Benutzer auch eine geringe Serverwartungsgebühr. Wenn Sie kostenloses Cloud-Mining bevorzugen, müssen Sie sich auf eine Auszahlungsgebühr vorbereiten.

In Anbetracht all dieser Punkte könnten Sie denken, dass Cloud Mining definitiv sinnvoller ist. Aber beeilen Sie sich nicht, um Schlussfolgerungen zu ziehen: Nicht alle Cloud-Mining-Dienste sind gleich, insbesondere wenn es um kostenlose Lösungen geht.

Hauptbedrohungen des kostenlosen Cloud-Mining in Kryptowährung

Denken Sie daran, dass schwache Mining-Hardware keinen wesentlichen Gewinn bringt? Nun, es gilt auch für schwaches Cloud-Mining. Warum sollte Ihnen jemand einen Löwenanteil der Rechenleistung kostenlos zur Verfügung stellen? Hier ist der Trick: Kostenloses Cloud-Mining stellt Ihnen nur eine geringe Menge an Computerressourcen zur Verfügung. Die Menge ist so gering, dass es ausreicht, einige unbekannte Münzen mit minimaler Komplexität im Bergbau abzubauen. Probieren Sie nicht einmal kostenloses BTC-Cloud-Mining aus – das ist eine schlechte Idee.

Wir alle wissen, dass viele Cloud-Mining-Websites ein Betrug zu sein scheinen: Benutzergelder gehen verloren oder werden eingefroren, ohne dass sie abgerufen werden können. Wer hat gesagt, dass kostenlose Mining-Websites Ihnen Garantien geben? Sie können Münzen so leicht nehmen, wie Sie sie bekommen haben. Im besten Fall würden Sie nur Zeit und Hoffnungen verlieren.

Im schlimmsten Fall ist die "Kostenlose Testphase" wird vorbei sein, bevor Sie es merken. Eine Website kann Gebühren erheben, von denen Sie nichts wussten. Benutzer, die von der Möglichkeit des einfachen Geldes begeistert sind, lesen das Kleingedruckte nicht und ignorieren die Benutzervereinbarung überhaupt nicht. Das ist ein großer Fehler.

Cyber-Bedrohungen: Was zeigen Statistiken?Die überwiegende Mehrheit der Websites ist nicht zu 100% vor Cyber-Bedrohungen geschützt

Unter anderem erwähnen wir Malware. Es gibt eine Vielzahl von Programmen, die Ihren Browser und PC kontaminieren können. Einige initiieren das Mining in Ihrem Browser, andere ändern die Adresse einer Brieftasche, wenn ein Benutzer sie kopiert und einfügt. Kostenlose Websites sind eine Brutstätte für potenziell schädliche Software – das sollten Sie beim Besuch einer beachten.

Vor- und Nachteile des Cryptocurrency Cloud Mining

Sie können sich immer noch nicht entscheiden, ob sich der freie Bergbau lohnt? Vergleichen Sie die Vor- und Nachteile von Cloud Mining:

Vorteile

Nachteile

Keine Installations- oder Einrichtungskosten. Sie können die fertige Ausrüstung mieten oder neue kaufen und in einem Hosting-Center betreiben.

Free Cloud Mining bedeutet, dass Sie über schwache Ausrüstung verfügen.

Keine wärmeerzeugenden Geräte in Ihrem Haus. Das eliminiert die Brandgefahr und andere Probleme.

Ein Unternehmen kann jeden Tag sein Geschäft aufgeben und Ihnen nichts übrig lassen.

Sie müssen nicht technisch versiert sein, um ein Cloud Miner zu sein.

Einige Cloud-Mining-Unternehmen haben keine flexiblen Tarife und die Anzahl der verfügbaren Pakete ist zu gering. Das bedeutet, dass Sie nicht die erforderliche Hashrate auswählen können.

Die Wartung wird von der Firma durchgeführt.

Die Schwierigkeit des Bergbaus wächst allmählich und das Paket, das Sie heute gekauft haben, kann morgen unbrauchbar erscheinen.

Die besten Sicherheitspraktiken für Cloud Mining

Jetzt ist nur bezahltes oder kostenloses Mining ein riskantes Unterfangen für sich – es gibt eine ganze Reihe von Bedrohungen für Website-Benutzer, angefangen von Trojanern bis hin zu sehr störender Malware. Achten Sie daher vor dem Kauf von Hashing-Power auf den Schutz.

  1. Fügen Sie Ihrem sicheren Passwort eine zweistufige Authentifizierung hinzu. Es muss nicht erwähnt werden, dass ein kompliziertes Kontopasswort ein Muss ist, oder? Selbst vertrauenswürdige kostenlose Cloud-Mining-Sites können Gegenstand brutaler Angriffe sein. Was einen soliden Schutz des Benutzerkontos gewährleistet, ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Sie können die AUTHY-App herunterladen oder die Google-Lösung ausprobieren, um sich mit SMS-Codes anzumelden.

  2. Klicken Sie NICHT auf helle Anzeigen und Banner, da diese Sie zu Phishing-Sites führen können.

  3. Verwenden Sie ein VPN, um eine sichere Verbindung herzustellen. Wenn es um kostenloses Bitcoin-Cloud-Mining geht, weiß niemand, welche Gefahren sich auf der Website verbergen. Einige Viren können Ihren Browser oder PC infizieren. Mit einem virtuellen privaten Netzwerk werden solche Risiken erheblich reduziert.

  4. Stellen Sie sicher, dass Sie nur mit vertrauenswürdigen Cloud-Mining-Sites arbeiten: Lesen Sie die Bewertungen realer Benutzer und achten Sie besonders auf die Benutzervereinbarung.

Bestes Cloud Mining 2018

Der wichtigste Erfolgsfaktor ist ein korrekt ausgewählter Bitcoin-Cloud-Mining-Dienst. Während Sie keine Probleme mit der Auswahl der besten Cloud Mining 2017-Lösung haben würden (die meisten Websites funktionierten wie im Uhrzeigersinn), haben sich die Dinge in letzter Zeit geändert, und viele etablierte Cloud Mining-Unternehmen schienen ein Betrug zu sein. Sehen wir uns einige wertvolle Lösungen für das kostenpflichtige und kostenlose Cloud-Bitcoin-Mining an.

Genesis Mining: Das beste Cloud Mining für Profis

Dies ist einer der beliebtesten und zuverlässigsten Dienste auf dem Markt. Wenn Sie die beliebtesten Münzen erhalten möchten, sollten Sie unbedingt dieses Cloud-Mining ausprobieren: Bitcoin, Ethereum und Litecoin werden unterstützt. Genesis Mining bietet fortschrittliche Rechenzentren, eine große Auswahl an verfügbaren Münzen und eine intuitive Benutzeroberfläche.

Dies ist das beste Cloud-Mining in Bezug auf Flexibilität, da Benutzer die Hash-Leistung nach Belieben verteilen können. Zum Beispiel können sie 60% in den Bitcoin-Abbau und 40% in den Litecoin-Abbau verlagern. Die Website bietet auch einen Live-Feed einiger Rechenzentren.

Für den Preis berechnet Genesis 0,14 USD pro TH / s und Tag für den Abbau von Bitcoin. Der Preis für andere Kryptowährungen kann variieren. Obwohl Genesis Bitcoin Cloud Mining ist nicht kostenlos, dies ist eine gute Option für Anfänger, da sie täglich bezahlen und kündigen können, sobald es ihnen gefällt.

Preispolitik für Genesis MiningPreispolitik für Genesis Mining: Es stehen verschiedene Lösungen zur Verfügung

Eobot: Bestes Cryptocurrency Cloud Mining in Bezug auf die Kosten

Kann sein Eobot ist nicht die bequemste Lösung (es mag keine Adblocker), die Auswahl an Kryptowährungen und Paketen gleicht dies aus. Sie finden einen 24-Stunden-Vertrag oder einen 10-Jahres-Vertrag – die Auswahl ist beeindruckend. Es gibt einen kostenlosen Schätzer, mit dem Sie die täglichen Gewinne berechnen und die benötigte Hash-Power ermitteln können.

Die Wartungsgebühren beginnen bei 0,00021 USD / GH / s / Tag und es gibt eine klare Erklärung, wie die Wartungsgebühren funktionieren. Das macht Eobot zuverlässiger als viele Mitbewerber. Bitte beachten Sie, dass die Website keine direkten Einzahlungen und Überweisungen unterstützt. Ein Vertrag kann mit BTC oder mit einer USD-Kreditkarte über Epay gekauft werden.

Verfügbare Kryptowährung auf EobotMit Eobot können verschiedene Altmünzen abgebaut werden

Hashing 24

Nicht bereit, sofort zu bezahlen? Sie können Websites ausprobieren, die eine kostenlose Testversion von Bitcoin Cloud Mining anbieten: Obwohl dies nicht viel Gewinn bringt, können Sie die Funktionsweise des Dienstes überprüfen und wahrscheinlich einen bezahlten Vertrag bestellen. Hashing 24 bietet eine solche Option.

Diese Website wurde 2016 im Internet veröffentlicht und arbeitet jetzt mit BitFury zusammen, um Hashpower an Kunden zu vermieten. Mit dem Demo-Modus können Sie einen BTC-Mining-Vertrag simulieren und herausfinden, wie viel Sie damit verdienen können. Außerdem ist es eine großartige Schulungsmöglichkeit für Anfänger, die die Grundlagen des Cloud Mining verstehen möchten.

Nach der Registrierung können Sie nur einen lebenslangen Vertrag mit Hashing 24 abschließen (dieser kann jederzeit verkauft werden). Wenn diese ausverkauft sind, probieren Sie die Auktionsfunktion aus, um Hashpower von bestehenden Kunden zu kaufen. Unabhängig davon, für welchen Vertrag Sie sich entscheiden, wird eine Pauschalgebühr von 0,00033 USD pro GH / s und Tag erhoben. Es gibt auch eine einmalige Gebühr für den Kauf von Hashpower von einem bestimmten Host.

Bergbaurechner auf Hashing 24Der kostenlose Schätzer für Hashing 24

Cloud Mining Bitcoin: kostenlose Lösungen

Heute wäre diese Liste nicht so umfangreich wie die besten kostenlosen Cloud-Mining-Optionen für 2017, aber es bleibt noch eine Auswahl. Schauen Sie sich diese Websites an:

  • IQMining

  • Bitmine

  • Minerport

  • Gewinnmünze

  • FlyingBTC

  • Goldener Tee

  • Mixmine

Sie müssen keine Einzahlung tätigen, um diese Dienste nutzen zu können. Es gibt über 35 ähnliche Websites im Internet, und sie können Ihnen ein paar Dollar pro Monat bringen. Das ist nicht viel, aber immer noch fair.

Endeffekt

Wenn Sie die Kryptowährung kostenlos abbauen möchten, bereiten Sie sich auf Ihre Hausaufgaben vor: Es gibt eine enorme Menge an Diensten, aber die meisten davon scheinen ein Betrug zu sein. Wenn die besten Websites ausgewählt sind, lesen Sie die Bitcoin Cloud Mining-Bewertungen für jede dieser Websites. Echtes Feedback ist der Hauptindikator für die Vertrauenswürdigkeit der Website. Vergessen Sie nicht, die Verbindung vor Malware zu schützen, sobald Sie sich anmelden und ein Paket auswählen. Andernfalls geht das kostenlose Mining zu Lasten von beschädigter Hardware und kompromittierten Daten.