Beliebte Monero Mining Pools 2019

Trotz des bärischen Charakters des Marktes haben einige Menschen die Hoffnung nicht verloren und bauen weiterhin Kryptowährung ab. Alles in allem ist dies immer noch der einfachste Weg, um einige digitale Münzen zu verdienen. Sobald das Mining-Rig eingerichtet ist, müssen Sie nicht ins Schwitzen kommen einen Gewinn machen. Die Berechnungen werden jedoch immer komplizierter, sodass Bergleute von Bitcoin und Ethereum enttäuscht werden und stattdessen zu anderen Münzen wechseln.

Aus diesem Grund beginnen viele mit dem Abbau von Monero: Dies ist eine der seltenen Kryptowährungen, die sogar mit einem Smartphone abgebaut werden können. Wenn Sie jedoch höhere Chancen auf einen erfolgreichen Bergbau haben möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, einem Monero-Mining-Pool beizutreten. Auf diese Weise können Sie Blöcke schneller generieren. Beobachten wir die wertvollsten Monero-Pools für dieses Jahr.

So wählen Sie den besten Monero-Mining-Pool aus?

Um die effizienteste und sicherste Plattform auszuwählen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Wird eine Gebühr erhoben? In der Regel wird für Monero-Mining-Pools eine Gebühr von 1-2% erhoben.

  • Was ist die gesamte Hashing-Leistung des Pools??

  • Was ist die Mindestauszahlungsschwelle? Je niedriger, desto besser, insbesondere wenn Sie relativ schwache Mining-Hardware haben und häufige Auszahlungen benötigen.

  • Wo befinden sich die Poolserver? Sie benötigen einen Pool mit Servern, die so nah wie möglich an Ihnen sind (er sollte sich mindestens auf demselben Kontinent befinden). Je näher die Server an Ihrem Standort sind, desto höher ist die Hash-Leistung.

  • Die Verfügbarkeit sollte mindestens 99% betragen, damit Ihr Mining-Prozess nicht unterbrochen wird.

Um die Auswahl des besten Monero-Mining-Pools zu vereinfachen, haben wir die beliebtesten Optionen analysiert. Es wird Ihnen helfen, die angenehmste Lösung auszuwählen.

Minergate

Dieser Monero-Minenpool war aus mehreren Gründen sehr beliebt. Erstens wird eine Verfügbarkeit von 99,7% sichergestellt (was bedeutet, dass der Abbauprozess praktisch nicht unterbrochen wird). Zweitens wird eine Standardgebühr von 1% erhoben – dies ist mehr als akzeptabel. Minergate hat auch eine sehr niedrige Mindestauszahlung von 0,01 XMR, so dass Sie leicht tägliche Auszahlungen haben können.

Um das Ganze abzurunden, ist Web Mining auch mit Minergate verfügbar. Das hat die Plattform so beliebt gemacht. Minergate trägt ungefähr 16 MH / s zur weltweiten Hashrate bei, was ungefähr 460 MH / s entspricht.

MinergateBild von Minergate

MoneroHash

MoneroHash, einer der ältesten Monero-Mining-Pools, wurde im Oktober 2014 gegründet. Die Mining-Gebühr ist etwas hoch (1,6%). Sie vermeiden jedoch Transaktionsgebühren, indem Sie direkt auf die Geldbörse zugreifen. Die Auszahlung von 0,5 XMR ist akzeptabel. Sie sollten diese Lösung in Betracht ziehen, wenn Sie kein besonders leistungsfähiges Mining-Rig haben. Die Hashrate bei MoneroHash beträgt 4,32 MH / s und die Betriebszeit in den letzten Monaten betrug solide 99,92%. Die Plattform bietet Server in den USA an und findet alle 2 Stunden Blöcke.

Weitere Vorteile sind:

  • DDoS-Schutz,

  • Integrierte Adressunterstützung,

  • SSL / TLS-Verschlüsselung und IPv6-Unterstützung.

MineXMR

MineXMR erhebt die gleiche Gebühr von 1% wie andere Mining-Pools. Was es jedoch von der Masse abhebt, ist eine niedrige XMR-Mindestauszahlung von 0,004, die Ihnen tägliche Abhebungen garantiert. Die Betriebszeit ist unschlagbar: 100%. Die Blockgenerierung dauert 45 Minuten, und Sie können Server aus der ganzen Welt auswählen. Derzeit bleibt die Hashrate über 95 MH / s. Es ist nicht die höchste Zahl, aber immer noch mehr als genug für einen erfolgreichen Bergbau. Angesichts all dessen ist es keine Überraschung, dass mineXMR über 25.000 aktive XMR-Bergleute aus der ganzen Welt zählt.

MineXMRBild von MineXMR

Nanopool

Dies ist eine weitere beliebte Option bei XMR-Jägern. Es implementiert die Standard-Bergbaugebühr von 1%, obwohl die Betriebszeit nicht stabil ist: Früher betrug sie 92,74%, bleibt aber manchmal auf dem Niveau von 99,99%. Die Mindestzahlung beträgt 0,3 XMR, und Nanopool hat mehrere Zahlungsrunden pro Tag. Ein Grund, Nanopool zu vermeiden, besteht darin, dass es derzeit mit 103 MH / s die größte Hashrate aller Pools aufweist, was bedeutet, dass die Anzahl der Benutzer zu groß ist. Derzeit sind mehr als 100.000 Bergleute beschäftigt, und die Gemeinde wächst weiter.

Während die Standardauszahlung 1 XMR beträgt, können Sie diesen Betrag ändern, ohne die Gebühr zu erhöhen. Darüber hinaus gibt es einige nützliche Tools für den Bergbau und professionelle Empfehlungen. Benutzer können zusätzliche Vergünstigungen genießen, einschließlich des PPLNS-Belohnungssystems. Beachten Sie, dass die Münzen, die Sie verdienen kann gegen andere Kryptowährungen ausgetauscht werden im Pool.

NanoPoolBild von Nanopool

Monero Crypto Pool FR

Monero Crypto Pool FR ist eine großartige Option für Bergleute in Europa, obwohl die Betriebszeit zu wünschen übrig lässt: In letzter Zeit waren es nur 81,79%, was einfach inakzeptabel ist. Außerdem ist die Bergbaugebühr von 2% recht hoch. Die minimale Entnahme beträgt 0,3 XMR und die Hashrate beträgt 13,51 MH / s MH / s

Warum dann Monero Crypto Pool FR wählen? Dieser französische Bergbaupool gewährleistet ein angemessenes Sicherheitsniveau und eine stabile Verbindung. Alle 7 Stunden werden Blöcke gefunden, was für einmal täglich geleistete Zahlungen akzeptabel ist. Die Gemeinde zählt über 1.500 Bergleute, und Sie werden sicherlich jemanden finden, dem Sie vertrauen können, um mit ihm zusammenzuarbeiten.

Unterstützt XMR

Dieser Pool unterstützt nur XMR-Mining und hat eine niedrige Gebühr von nur 0,6% und eine Mindestauszahlung von 0,1 XMR. Scheint ein ziemlich süßes Konzept zu sein, nicht wahr? Lassen Sie mich diesem Kuchen eine zusätzliche Ebene hinzufügen: SupportXMR bezahlt seine Bergleute alle zwei Stunden, und Benutzer können ihre eigenen Zahlungslimits für reguläre Geldbörsen festlegen und Geldbörsen umtauschen. Sie können die Leistung Ihrer Rigs auch anhand der Hash-Tabelle pro Arbeiter überwachen. Der Pool ist beliebt, wie man an seiner Hashrate von 82,89 MH / s erkennen kann. Vor kurzem hatte Support XMR eine Verfügbarkeit von 100%.

Monero Pool Vergleich

Vergleichen wir die oben genannten Plattformen.

Poolgebühr

Hash-Rate

Gesamtzahl der Bergleute

Die durchschnittliche Zeit der Blockgenerierung

Minergate

1%

17,2 MH / s

> 100.000

MoneroHash

1,6%

7,87 MH / s

2.500

2 Stunden

mineXMR

1%

74 MH / s

25.000

45 Minuten

Nanopool

1%

103 MH / s

> 100.000

Unterstützt XMR

0,6%

82,89 MH / s

6.900+

2 Stunden

Monero Crypto Pool FR

2%

1,93 MH / s

1.500

7 Stunden

Wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können, scheint Support XMR die besten Bedingungen für den Abbau von Monero zu bieten. Als Plattform mit einem engen Fokus bietet sie alles für schnelles und effizientes Verdienen. Gleichzeitig bieten auch andere erwähnte Plattformen einige Vorteile und scheinen sehr kosteneffiziente Lösungen zu sein.

Sie sollten es auch versuchen…

Alternativ können Sie folgende Pools ausprobieren:

  • XMR.poolto.be

  • XMR.prohash.net

  • XMR.prohash.net

  • XMR Pool.net

Die Anzahl der Benutzer dort überschreitet nicht 1.000, bietet jedoch eine angemessene Hashrate und unterschiedliche Serverstandorte. Wählen Sie einen Mining-Pool mit Servern in Ihrem Land / Kontinent – auf diese Weise erzielen Sie bessere Ergebnisse.

Hier ist eine Aufschlüsselung der Monero-Mining-Pools nach Serverstandort:

Europa

USA

Asien

Xmrpool.eu, xmrpool.de, poolto.be, xmr. ratchetmining.com

Monerohash.com, monero.us.to, usxmrpool.com, xmrpool.xyz, minemonero.gq

Alimabi.cn, pooldd.com, monero.reifly.id

Möchten Sie Bergbaupartner auf andere Weise finden? Besuchen Sie Foren wie Reddit: Dort finden Sie Informationen zum Monero-Bergbau. Vergessen Sie nicht, die Bewertungen zu Mining-Pools auf einigen unabhängigen Websites zu lesen. Mit einem zuverlässigen Monero-Mining-Pool können Sie Ihren Reichtum schnell und mit minimalem Aufwand vervielfachen.