Ethereum Mining Software 2019

Ethereum, die ultimative „It-Währung“ von 2017, hatte ein wirklich brutales Jahr. Am 7. Dezember sank der Preis auf 80 US-Dollar und verzeichnete damit einen umwerfenden Rückgang von 94 gegenüber dem ATH im Januar von 1.349 US-Dollar. Der Krypto-Router hat viele Bergleute vom Markt verdrängt, aber es gibt einen Silberstreifen, der die Schwierigkeiten beim Bergbau verringert. Daher würden wir vorerst nicht empfehlen, Ether abzuschreiben, da es immer noch eine der profitabelsten Kryptowährungen für das langfristige Mining ist.

In diesem Artikel wird Cryptocomes einen Blick auf die beliebtesten Mining-Software-Clients für Ethereum-Mining werfen, um herauszufinden, welche für Sie die beste Wahl ist.

Vorbereitende Schritte

Bevor wir uns unserer Liste der besten Ethereum-Mining-Software zuwenden, finden Sie hier eine kleine Anleitung zur Installation von Mining-Software:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Treiber für Ihre GPU installiert haben (diese können auf der Website des Herstellers heruntergeladen werden)..

  2. Laden Sie die Blockchain-Daten zur Synchronisierung herunter.

  3. Verbinden Sie Ihren Knoten mit Hilfe eines ausgewählten Clients mit dem gesamten Netzwerk.

NB! Sobald Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, können Sie neben dem Mining von Ether auch Ihre eigenen dApps und intelligenten Verträge erstellen.

Claymore

Claymore ist aufgrund seines allgegenwärtigen Status bei Bergarbeitern von Ethereum eine Top-of-Mind-Option, die es seinen Benutzern ermöglicht, gleichzeitig Ether und andere Münzen abzubauen. Man muss jedoch berücksichtigen, dass 2018, das den Aufstieg des ASIC-Monopols markierte, dem doppelten Bergbau einen letzten Nagel in den Sarg setzte und damit Claymores herausragendstes Merkmal überflüssig machte.

Claymore BergmannBild von forum.ethereum

Beachten Sie jedoch, dass Claymore mehr als ein gewöhnlicher Mining-Client ist – es übernimmt auch die Rolle eines Remote-Managers und bietet Benutzern die Möglichkeit, Uhren / Spannungen usw. Einzustellen.

Phoenix Miner

Phoenix ist eine weitere Option für diejenigen, die nach einer Claymore-Alternative suchen. Insbesondere bietet es viel niedrigere Entwicklungsgebühren (Sie können die Gebühr insgesamt entfernen, wenn Sie den Verstand haben, den Client selbst zu vervollständigen). Im Gegensatz zu Claymore wurde kein Dual Mining hinzugefügt, aber diese Funktion hat derzeit kaum einen Wert. Redditoren wer verglichen Beide Bergleute weisen auch darauf hin, dass Phoenix ein höheres Maß an Stabilität aufweist. Darüber hinaus weisen einige Benutzer darauf hin, dass die Hashrate von Claymore 20 bis 30 Prozent unter der gemeldeten Hashrate lag.

Geth, cpp-ethereum, Ethminer: Was ist der Unterschied??

Geth

Technisch versierte Bergleute, die in der Lage sind, einige Codezeilen zu erstellen, können einen Software-Client namens Geth (eine Abkürzung für „go-ethereum“) in Betracht ziehen. Geth ist die Implementierung der Skriptsprache “Go”, die für die Kommunikation mit dem Ethereum-Netzwerk erforderlich ist. Natürlich wird das Programm nicht für diejenigen empfohlen, die erst mit dem Ethereum-Mining beginnen, aber es kann ein nützliches Werkzeug sein, wenn Sie die erforderlichen Programmierkenntnisse erwerben.

Geth KonsoleBild von forum.ethereum

cpp-ethereum

cpp-ethereum ist eine weitere praktikable Option, wenn Sie an Ethereum-Mining-Software interessiert sind. Der Code, der auf GitHub heruntergeladen werden kann, wurde auf verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Linux, OS X) getestet..

Man muss auch erwähnen, dass AlethZero die C ++ – Implementierung des oben genannten Ethereum-Clients ist. 2015 wurde die AlethOne-Version veröffentlicht, die Benutzern, die mit dem konsolenbasierten Client nicht zurechtkommen sollen, das Mining erleichtern sollte.

Ethminer

Ethminer ist ein Befehlszeilen-Mining-Programm, das alle Ethash-basierten Münzen (Ethereum, Ethereum Classic, Metaverse usw.) unterstützt. Erwähnenswert ist, dass Ethminer aus dem cpp-ethereum-Projekt stammt.

NB! Ethminer und Geth stellen beide die Befehlszeilenschnittstelle dar, aber es gibt einen Unterschied in den Codierungssprachen (die erstere ist in C ++ geschrieben, während die letztere in Go geschrieben ist)..

Bergleute sollen eine Entwicklungsgebühr von einem Prozent zahlen (was ziemlich vernünftig ist). Der Client hat niedrige Systemanforderungen, wodurch er für alle Arten von Bergleuten zugänglich ist. Diese Software wird etwa alle zwei Wochen ständig aktualisiert.

Wineth

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Wineth und Geth – ersteres wurde speziell für Anfänger entwickelt. Die Benutzeroberfläche ist selbst für diejenigen, die noch nie Erfahrung mit Cryptocurrency Mining hatten, sehr einfach. Darüber hinaus müssen keine Einstellungen geändert werden, da die automatische Konfiguration des Clients anstelle von Ihnen die am besten geeigneten bleibenden Karten auswählt. Es gibt jedoch auch einen großen Nachteil: Wineth ist nur mit Ethereum Classic kompatibel.

MinerGate

Im Mai 2016, MinerGate, Einer der bekanntesten Multi-Currency-Mining-Kunden gab seine Unterstützung für Ethereum bekannt. Der Hauptvorteil dieses speziellen Kunden besteht darin, dass er sowohl für Amateur- als auch für professionelle Bergleute geeignet ist. MinerGate maximiert die Effizienz des Ethereum-Mining, indem die Einstellungen an die GPU-Leistung angepasst werden.

Claude Lecomte, der CEO von MinerGate, behauptet, dass “1-Klick-Client” eine Einstiegssoftware für viele nicht eingeweihte Bergleute werden sollte. Aufgrund seiner neuen Codearchitektur kann es eine beeindruckende Hashing-Ausgabe anzeigen.

MinerGateBild von MinerGate

Die Unterstützung mehrerer Sprachen und eine große Benutzerbasis sind auch einer der Hauptgründe, warum Sie sich für diesen Client entscheiden sollten.

CGMiner

CGMiner ist ein weiterer Bergmann auf der Liste, der Programmierkenntnisse erfordert. Diejenigen, die einfach einen CGMiner-Ordner von Github heruntergeladen haben, befinden sich in einer Sackgasse, da sie nicht herausfinden, wie er ausgeführt werden soll. Die Sache ist, dass der Quellcode, den Sie von Github herunterladen, kompiliert werden muss (alternativ können Sie bereits kompilierte Versionen herunterladen, die im Web verfügbar sind)..

Genau wie MinerGate fungiert es als Mining-Pool-Software, ist jedoch auch mit den meisten Arten von Mining-Hardware kompatibel. Das Gute an diesem Software-Client ist, dass Sie sich nicht auf ein einziges Mining-Gerät beschränken müssen.

Parität

Parität hat aufgrund einer schwerwiegenden Sicherheitsverletzung, die dazu führte, dass Millionen von Äther gestohlen wurden, einen ziemlich schlechten Ruf. Seitdem ist es ihnen gelungen, ihre Sicherheit zu verbessern, und es gibt einen guten Grund zu der Annahme, dass sie ihre Lektion gelernt haben.

Der Client ist in der neuesten Programmiersprache Rust geschrieben. Insbesondere ist es direkt in den Paritätsbrowser integriert. Es funktioniert sowohl mit Windows 10 als auch mit MacOS.

Ehrfürchtiger Bergmann

Awesome Miner ist eine gute Option, wenn Sie das zentralisierte Mining-Management priorisieren. Die meisten Clients, die in dieser Liste aufgeführt sind, eignen sich hauptsächlich für den Betrieb eines Mining-Rigs. Wenn Sie jedoch mehrere Mining-Engines (ASICs, FPGAs usw.) ausführen möchten, ist es ratsam, sich an Awesome Miner zu halten. Dieser Client unterstützt bis zu 25 Clients und eine breite Palette von Münzen, die auf gängigen Algorithmen basieren.

Der einzige Nachteil ist, dass Awesome Miner außer Windows keine anderen Betriebssysteme unterstützt. Daher ist dieser Miner für Linux- und MacOS-Fans nicht so toll.

Schauen Sie sich den Red Panda Mining-Test zu Best Crypto Mining Software an:

Die Vorbehalte

Bereits im Juni berichteten mehrere Nachrichtenagenturen, dass Hacker in Ethereum über 20 Millionen US-Dollar von Mining-Clients stehlen könnten, die von Amateurbenutzern unsicher konfiguriert wurden. Cyberkriminelle könnten unbefugten Zugriff auf die Kryptowährungsbrieftaschen ihrer Opfer erhalten. Wie Sie sehen, sind fast alle dieser Kunden nicht anfängerfreundlich. Inzwischen ist WinEth ein benutzerfreundlicher grafischer Windows-Client.

Eine weitere Einschränkung betrifft diejenigen Bergleute, die nach einem alternativen Ethereum-Kunden suchen. Wenn Benutzer beispielsweise mit Claymore ein bestimmtes Maß an Stabilität erreichen, zögern sie, einen Wechsel vorzunehmen. Darüber hinaus ist es ziemlich schwierig, eine bestimmte Art von Mining-Software an bestimmte Arten von Ethereum-Mining-Hardware anzupassen (Nvidia-Grafikkarten gelten im Allgemeinen als die sicherste Option)..