Beliebte Dogecoin Mining Pools 2018

Dogecoin-Bergbau

Dogecoin (DOGE) gilt als die erste Meme-Münze. Wie U.Today kürzlich berichtete, verzeichnete Dogecoin kürzlich einen massiven Preisanstieg, der das Interesse an dieser Währung entfachte.

Wie kann man Dogecoin abbauen? Dogecoin ist eine skriptbasierte Münze, daher muss später ein skriptbasierter Bergmann gekauft werden. Um mit dem Abbau von Dogecoin zu beginnen, müssen Sie a herunterladen Brieftasche, in der Sie aufbewahren können Ihre Meme-Währung. 100 Milliarden Münzen werden irgendwann ausgegeben. Wenn Sie Dogecoin abbauen wollen, müssen Sie zuerst Ihre Stromraten berücksichtigen.

Wenn Sie Dogecoin mit anderen wichtigen Münzen vergleichen (basierend auf Hash-Rate, Blockbelohnung usw.), bläst die Münze tatsächlich alle Top-Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, Litecoin, aus dem Wasser (siehe Tabelle unten)..

Kryptowährung

Bergbauschwierigkeiten (13.09.2008)

Belohnung (pro Block)

Bitcoin

7,019,199,231,177

12.5

Litecoin

8,785,275

25

Dogecoin

3,264,231

10.000

Bedeutet dies, dass die Rentabilität des Dogecoin-Bergbaus höher ist? Natürlich nicht. Obwohl Doge kürzlich die Top-20-Währungen nach Marktkapitalisierung geknackt hat, muss er einen erheblichen Preisanstieg verzeichnen, um hinsichtlich der Rentabilität des Bergbaus mit Bitcoin (BTC) oder sogar Litecoin (LTC) mithalten zu können.

Pools vs. Solo Mining?

Als erstes muss man verstehen, dass es im Grunde kein Dogecoin-Mining gibt, da man es nur in Kombination mit LTC abbauen kann. Bevor Sie mit dem Bergbau beginnen, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie einem Dogecoin-Bergbaupool beitreten oder die Währung selbst abbauen möchten. Der offensichtliche Vorteil des Bergbaus von Dogecoin allein besteht darin, dass Sie die gesamte Belohnung allein erhalten (was tatsächlich von Bedeutung ist, wenn Sie die enorme Blockbelohnung berücksichtigen)..

Solo-Mining erinnert jedoch ziemlich an eine Lotterie, da die Chance, den gesamten Block selbst abzubauen, eher gering ist (Sie könnten monatelang ohne Erfolg abbauen). Wenn Sie einem Dogecoin-Pool beitreten, steigen Ihre Chancen exponentiell, es fällt jedoch eine bestimmte Gebühr an.

Auswahl des richtigen Mining-Pools

Um Dogecoin abzubauen, müssen wir nach Mining-Pools suchen, die mit dem im Juni 2013 gegründeten Scrypt-Hashing-Algorithmus GHash.IO kompatibel sind. Er war wohl der beste Dogecoin-Pool, wurde aber bereits im Oktober 2016 geschlossen wird die besten aktiven Mining-Pools für DOGE überprüfen.

  1. Multipool.us.

Eine der ersten Optionen ist multipool.us. Dies ermöglicht das Mining von mehr als 29 Kryptowährungen mit unterschiedlichen Algorithmen. Mit diesem Pool können Sie auch mehrere Währungen gleichzeitig abbauen. Multipool bietet Auszahlungen in einer großen Anzahl von Münzen. Zu den Hauptvorteilen dieses exakten Pools gehört das Fehlen von Abhebungsgebühren und die Möglichkeit, die Rentabilität mit der Merge-Mining-Funktion zu steigern.

  1. Prohashing.

Prohashing ist einer der beliebtesten Scrypt-Mining-Pools, mit dem Benutzer zahlreiche Altcoins abbauen können. Tatsächlich können Bergleute ihre Belohnung in einer Kryptowährung ihrer Wahl erhalten, die auf der Liste der Auszahlungsmünzen (einschließlich DogeCoin) verfügbar ist..

ProhashingBild von Prohashing

Ein kurzer Blick auf die offizielle Website zeigt, dass dieser Doge-Pool zuverlässige statistische Daten bietet (Live-Rentabilität, Anzahl der Bergleute, Hashrate einer bestimmten Währung usw.)..

  1. 1CoinPool.

1CoinPool betreibt zwei Mining-Pools (Dogecoin Pool und Litecoin Pool). Ab sofort haben sie eine gebührenfreie Politik, aber gleichzeitig freuen sie sich über Spenden. Laut den Informationen auf der offiziellen 1CoinPool-Website werden drei Blöcke pro Woche abgebaut. Sie verwenden ein proportionales Auszahlungssystem, was bedeutet, dass Sie entsprechend Ihrer Hashing-Leistung proportional belohnt werden.

Darüber hinaus können Sie auch die Pools verwenden, die mit dem X11-Algorithmus kompatibel sind. Dash und Darkcoin gehören zu den Kryptowährungen, die auf diesem Algorithmus basieren. Sie können jedoch eine automatische Auszahlung in Dogecoin anfordern.

  1. HashFaster.

HashFaster ist auch eine gute Option, wenn Sie Dogecoin abbauen möchten. Insbesondere müssen sie nicht einmal ein Konto auf ihrer Website erstellen, um mit dem Mining zu beginnen (Sie benötigen lediglich einen Benutzernamen und Ihre Brieftaschenadresse für Auszahlungen). Die erste Auszahlung dauert ungefähr sechs Stunden.

  1. Litecoinpool.

Litecoinpool ist die richtige Wahl, wenn Sie nach Merged Mining suchen. Der Pool verwendet ein transparentes Belohnungssystem, das Sie gemäß dem PPS-Satz (Pay-per-Share) bezahlt. Die Auszahlungen erfolgen in Litecoin (LTC), aber Sie können Ihre Belohnung auch in zusammengeführten Währungen wie Dogecoin erhalten. Anschließend erhalten Sie einen sichtbar größeren Geldbetrag als bei einem normalen LTC-Mining-Pool.

Litecoinpool.Bild von Litecoinpool

Dieser Pool ist seit 2014 ein angesehener Pool. Aufgrund seiner Sicherheit und Skalierbarkeit hat er viele Bergleute angezogen. Auf der offiziellen Website von Litecoinpool heißt es, dass dies der erste LTC-Pool ist, der Bergleute mit TLS-verschlüsselten Stratum-Verbindungen schützt.

  1. Eobot.

Eobot ist ein weiterer “Oldtimer” auf der Liste. Dieser Pool erschien 2013 und funktioniert immer noch einwandfrei. Sie können praktisch jede Kryptowährung abbauen, die auf SHA-256 oder Scrypt basiert. Es gibt eine Reihe von Optionen für Auszahlungen, darunter Dash (DASH), Ripple (XRP) und Dogecoin (DOGE). In ihrem FAQ-Bereich behaupten sie, dass Eobot noch nie zuvor kompromittiert wurde, und bietet seinen Kunden daher erstklassige Sicherheit. Trotzdem ermutigen sie alle, 2FA zu aktivieren.

Eobot.Bild von Eobot

  1. Aikapool.

Aikapool ist ein kleiner Bergbaupool, in dem derzeit nur weniger als 100 Bergleute aktiv sind. Neben Dogecoin können Sie auch viele andere Scrypt-basierte Altcoins abbauen.

Ich habe meinen Minenpool ausgewählt, was nun??

Sobald Sie einen bestimmten Pool ausgewählt haben, ist es an der Zeit, einen Worker zu erstellen, indem Sie ihm einen bestimmten Namen und ein bestimmtes Passwort geben. So stellen Sie sicher, dass Ihr Worker nicht für jemanden bestimmt ist, selbst wenn Ihr Konto von Hackern kompromittiert wird. Nachdem Sie Ihre Mitarbeiter eingerichtet haben, erhalten Sie Auszahlungen.

Solltest du Dogecoin abbauen??

Bergbau ist wie alles, was mit Kryptowährungen zu tun hat, ein ziemlich riskantes Unterfangen. Mit zunehmender globaler Hash-Macht wird es immer schwieriger, eine angemessene Belohnung zu erhalten. So hat beispielsweise der oben erwähnte Litecoinpool kürzlich seine Auszahlung halbiert, was nur zeigt, dass die Rentabilität des Bergbaus drastisch abnimmt.

Wenn Sie Dogecoin durch fusionierten Bergbau verdienen möchten, lohnt sich die Mühe nicht wirklich – die Belohnung ist so gering, dass Sie nicht einmal die Stromkosten decken können. Andere Münzen abzubauen und in DOGE umzuwandeln, wäre bei weitem eine bessere Lösung. Man kann auch auf die neue Dogethereum-Gabel (DOGX) achten, die denselben Mining-Algorithmus wie Ethereum verwendet.