Infinity-Knoten sind der nächste Durchbruch für dezentralen Cloud-Speicher

Mit Daten, die auf Online-Servern gespeichert sind, schlafen wir tief und fest und wissen, dass unsere wertvollen Erinnerungen gesichert werden, selbst wenn unsere Telefone sterben. Für Fachleute und Unternehmen bedeutet Cloud-Speicher, dass keine schweren Computer herumgeschleppt oder USB-Laufwerke mitgeführt werden müssen, die leicht verloren gehen können. Jeder kann den Computer im Büro benutzen, seine Datei speichern, nach Hause gehen, seinen PC hochfahren und dort beginnen, wo er aufgehört hat. So einfach ist das!

Cloud ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch kostengünstig – es sind keine dedizierten Geräte und ein Team erforderlich, wenn alles ausgelagert werden kann. Die Ereignisse dieses Jahres haben den steigenden Bedarf an Cloud-Speicher nur noch verstärkt. Menschen auf der ganzen Welt arbeiten jetzt von zu Hause aus und benötigen den Zugriff auf Bürodaten von zu Hause aus. Jüngste Zahlen deuten darauf hin, dass die Cloud-Speicherbranche in den nächsten 5 Jahren um das 2,75-fache gestiegen ist 50 bis 137,3 Milliarden US-Dollar bis 2025. Das Speichern von Daten in der Cloud ist nicht nur eine Notwendigkeit, sondern wird zu einem Lebensstil.

Cloud Central

Immer wieder haben wir zentralisierte Lösungen gesehen, die ihre eigenen Probleme haben. In erster Linie ist es das Sorgerecht, das zentralisierte Netzwerke im Stich lässt. Möglicherweise besitzen Sie die Daten, aber es ist der Dienstanbieter, der sie auf seinen Servern aufbewahrt, mit der Möglichkeit, sie zu sichten und Ihre Informationen für seine eigenen Bedürfnisse zu nutzen. Ganz zu schweigen von den Sicherheitslücken durch externe Hacks und Sicherheitsverletzungen sowie durch interne Lecks.

Ausfallzeiten und Datenverlust sind ein weiterer wichtiger Faktor. Bei zentralisierten Servern besteht immer die Möglichkeit, dass es am Ende des Dienstanbieters zu Störungen kommt, die wir bei der Salesforce-Ausfall im Jahr 2019. Das Vertriebsmanagement „Software as a Service“ war einen Tag lang nicht verfügbar, und Unternehmen, die von der Salesforce-Cloud abhängig waren, konnten weder auf ihre Daten zugreifen noch ihre Funktionen hochladen, was zu kumulierten Verlusten von mehreren Millionen US-Dollar führte.

Datenverluste treten nicht nur aufgrund eines Geräteausfalls auf, sondern, wie bereits erwähnt, aufgrund von Sicherheitsverletzungen. Zentralisierung und Sicherheit sind nicht gleichbedeutend. Sicher, die neuesten Tools können helfen, Hacking-Versuche zu vereiteln, aber Zentralisierung bedeutet, dass es einen einzigen Fehlerpunkt gibt, der fehlschlagen kann und auch nicht. Im Jahr 2016 wurde die Benutzerdatenbank von Dropbox gehackt und 60 Millionen Anmeldeinformationen wurden im Internet verteilt von der Verletzung. Die Cloud-Speicherbranche benötigt dringend eine Lösung, mit der die Daten sicher und leicht verfügbar sind. Wer wird den Anruf entgegennehmen??

Einführung in SINOVATE

SINOVATE ist ein Blockchain-basiertes, dezentrales Cloud-Speicherunternehmen, das die Antwort auf die aktuellen Dilemmata der Branche und mehr hat. Anstatt zentralisierte Server zu verwenden, hat sich SINOVATE dafür entschieden, die Dezentralisierungskraft von Blockchain und Angeboten zu nutzen Deterministische Unendlichkeitsknoten (DINs). Diese dezentralen Knoten ermöglichen die Speicherung von Daten im gesamten Netzwerk und bieten einen unterbrechungsfreien Dienst über SINOVATEs Unbestechliche Datenspeicherung (IDS) mit Blockchain File Transfer Protocol (bFTP).

Die Verwendung von Dezentralisierung bedeutet, dass Daten auf gespeichert werden SINOVATE ist verschlüsselt, sicher, ohne Angst vor Verlust oder Verletzung. Ein verteiltes Netzwerk bedeutet auch, dass die gespeicherten Daten immer online verfügbar sind. Die Geschwindigkeit beim Abrufen von Daten von den Servern ist ebenfalls blitzschnell, da es nicht nur eine, sondern mehrere DINs gibt, über die jeder Benutzer auf seine Daten zugreifen kann. Im Falle eines DIN-Ausfalls werden viele, viele weitere an seine Stelle treten.

Sei dein eigenes DIN

Jeder kann in wenigen Minuten Teil des SINOVATE-Netzwerks werden, indem er seine eigene DIN durch seine Innovation betreibt Ein-Klick-Setup. Mit SINOVATE können Benutzer auf einfache Weise beitreten und die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Netzwerks massiv erhöhen. DIN-Betreiber setzen den nativen SIN-Token als Sicherheit ab, die beim Empfang verbrannt werden. Dies stellt nicht nur die kurzfristige Deflation des Angebots und den steigenden Token-Wert sicher, sondern stellt auch sicher, dass die Knotenbetreiber für die Dauer von 12 Monaten aktiv bleiben, um ihre Sicherheiten mit Belohnungen zurück zu erhalten.

Innerhalb von 12 Monaten werden die Bediener nicht nur regelmäßig für die verbrannten Token entschädigt, sondern auch für ihr Engagement belohnt. Zum Zeitpunkt des Artikelschreibens ergeben mindestens 100.000 SIN nach einem Jahr eine geschätzte Rendite von 100%, wobei 500.000 SIN 30,6% und 1.000.000 SIN eine erstaunliche Rendite von 27% ergeben.

Die DIN-Belohnungen sind viel besser als bei durchschnittlichen DeFi-Netzwerken, aber nicht jeder kann die SIN finden, die erforderlich ist, um Teil der Cloud-Revolution zu sein und gleichzeitig Geld zu verdienen. Zu diesem Zweck bietet SINOVATE ein einzigartiges HODL-Münzangebot (HCO) an, mit dem SIN-Inhaber bis zu 75.000 SIN für Belohnungen einsetzen können: 3 Monate (3% APY), 6 Monate (6% APY) und 12 Monate (für 15%) APY). Um die vollständigen Details des HCO zu erfahren, lesen Sie den mittleren Beitrag Hier.

SINOVATE in Zahlen

Störung der aktuellen Cloud-Speicherbranche, SINOVATE hat bereits Sprünge in seiner Netzwerkentwicklung gemacht, wie die Verfügbarkeit seiner mobilen Geldbörse und die Einführung seines verbesserten Algorithmus (von X22i auf X25X). SINOVATE hat bereits in den letzten Novembertagen, in denen IDS 1.0 auf den Markt gebracht wurde, seine harte Gabelung ausgeführt 1550 Knoten sind bereits in Betrieb.

All diese Verbesserungen bedeuten, dass der dezentrale Cloud-Speicher sicherer und zuverlässiger wird. Das Jahr 2021 hat viel mehr zu bieten, da SINOVATE neben dem Start des Mainnets auch die nächste Iteration von IDS mit Unternehmenslösungen und P2P-Netzwerken sowie Push-Sharding- und Schnorr-Signaturen für die zukünftige Skalierung des Netzwerks im Zuge seines Wachstums durchführen wird.

Cloud-Speicheranbieter haben ein starkes und wachsendes Umfeld, aber ihre Weigerung, ihre Probleme zu lösen, wird die Benutzer schnell zu sicheren Alternativen wie SINOVATE führen. Ein engagiertes Entwicklungsteam und zukünftige Upgrades machen es zur logischen Wahl für die Speicherung vertraulicher und wertvoller Daten, sodass Einzelpersonen und Unternehmen die Gewissheit haben, dass ihre Daten jederzeit verfügbar sind.

Werden Sie Teil des dezentralen Cloud-Speichernetzwerks und werden Sie noch heute ein DIN-Betreiber, indem Sie das besuchen SINOVATE Website.