So erhalten Sie Substrat (SUB): Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einführung in den Substratum-Handel

Der Kauf von Kryptowährung ist heutzutage recht einfach und unkompliziert. Sie haben sogar den Luxus, jede bevorzugte Zahlungsmethode zu verwenden, einschließlich Karte, Bargeld, Skrill, PayPal und vielen anderen Optionen. Sie müssen jedoch ein bereitgestelltes Verfahren befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktion reibungslos und erfolgreich verläuft. Diese Zusammenfassung wurde verfasst, um Sie bei der schrittweisen Vorgehensweise beim Kauf von Substraten zu unterstützen.

Der Kauf eines Substrats bedeutet, dass Sie die SUB-Token kaufen. Diese Token wurden am 25. September auf den Markt gebracht und sind seitdem der Treibstoff für das Substratnetzwerk. Bis Januar 2018 hatte der Token ein Allzeithoch von 3,19 USD erreicht. Die Blockchain bietet auch eine Zahlungsmethode, CrytoPay, die Mitte dieses Jahres eingeführt werden soll.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von SUB-Token

Die Verwendung Ihrer Kreditkarte zum Kauf von SUB-Token sollte nicht schwierig sein. Es gibt jedoch keinen direkten Ansatz für die Transaktionen. Sie müssen eine andere beliebte Kryptowährung wie Bitcoin oder Ethereum kaufen und diese dann in Substratum konvertieren.

Erstellen Sie ein Coinbase-Konto

Für die Zwecke dieser Ausarbeitung werden wir Ethereum verwenden. Wenn Sie ein Konto bei Coinbase erstellen, können Sie Ethereum-Token kaufen. Suchen nach Coinbase und melden Sie sich bei der Plattform an. Es wird ein Formular bereitgestellt, das Sie mit Ihren persönlichen Daten wie Name, Standort-E-Mail-Adresse und Passwort ausfüllen sollten. Diese Informationen, insbesondere der Name, sollten korrekt sein (wie in Ihrer ID angegeben). Coinbase hält sich an strenge Finanzvorschriften und Ihre Identität wird überprüft, bevor das Konto genehmigt wird. Die Überprüfung erfordert Zeit und Mühe und macht Coinbase somit zu einer vertrauenswürdigen Konvertierungsplattform für reguläre und Kryptowährung.

Bestätigen Sie Ihr Coinbase-Konto

Zur Überprüfung der Identität müssen Sie Ihre Telefonnummer angeben, Ihre Kreditkarte überprüfen und ein Bild Ihrer ID hochladen. Nur so können Sie Kryptowährung auf Coinbase erwerben.

Die Gebühren für den Kauf von Krypto mit Kreditkarte sind viel höher als bei anderen Zahlungsmethoden. Der Vorteil ist jedoch, dass Ihre Transaktion sofort erfolgt. Mit anderen Mitteln müssen Sie möglicherweise bis zu einer Woche warten, bevor Sie Ihre Münzen erhalten.

Kaufen Sie Ethereum

Sobald Ihre Zahlungsinformationen bestätigt wurden, navigieren Sie zum Hauptmenü und wählen Sie die Eingabeaufforderung “Kaufen / Verkaufen”. Wählen Sie dann Ethereum und die Menge oder den Betrag aus, die Sie für den Kauf ausgeben möchten, und klicken Sie auf “Kaufen”. Sie werden aufgefordert, die Transaktion zu bestätigen, indem Sie auf der Benutzeroberfläche auf die Eingabeaufforderung “Kauf bestätigen” klicken.

Eröffnen Sie ein Binance-Konto

Jetzt wo du es besitzt Äther, Der nächste Schritt besteht darin, es in SUB-Token umzuwandeln. Dazu benötigen Sie ein Binance-Konto. Geben Sie also Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für die Registrierung ein. Das Passwort sollte sicher sein. Beweisen Sie, dass Sie tatsächlich ein Mensch und kein Bot sind, und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von zu Binance und klicken Sie auf “Registrieren”. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse auf eine Bestätigungs-E-Mail und wählen Sie den Link aus, um fortzufahren.

Über den Link werden Sie zu Ihrem Binance-Konto weitergeleitet, wo Sie Ihre Daten verwenden, um sich anzumelden und das Konto zu aktivieren.

Sobald Sie sich im Konto befinden, werden Sie über ein Popup aufgefordert, die Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten. Es ist wichtig, dass Sie dies tun, um die Sicherheit der Token zu gewährleisten, die Sie gerade gekauft haben.

Übertragen Sie Ethereum auf Binance

Kehren Sie zu Ihrem Coinbase-Konto zurück, das noch geöffnet sein sollte, navigieren Sie zur oberen Menüleiste und klicken Sie auf “Konten”. Damit sollten Sie Ihre Ether Wallet ganz links finden können.

Sie sehen ein Feld “Empfänger”. Schreiben Sie Ihre Ethereum-Brieftaschenadresse von Binance in dieses Feld und geben Sie die Menge an Ethereum ein, die Sie übertragen möchten. Sie können die Alternative “Max verwenden” auswählen, wenn Sie möchten, dass alles übertragen wird. Klicken Sie anschließend auf Weiter. Sie werden aufgefordert, die Transaktion über Ihr Mobiltelefon zu bestätigen. Wenn Sie entsprechend antworten, erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht von Coinbase.

Karte

Es dauert ungefähr 40 Minuten, bis die Münzen in Ihrer Binance-Brieftasche angezeigt werden, je nachdem, wie beschäftigt das Netzwerk gerade ist.

Tauschen Sie das Ethereum gegen Substrat aus

Sobald Ihr Guthaben in Ihrem Binance-Konto aktualisiert wurde, können Sie es jetzt gegen Substratum eintauschen. Hier müssen Sie auswählen, ob Sie die Limit-Order verwenden und den SUB zu einem Preis Ihrer Wahl kaufen möchten, oder ob Sie sich für die Kaufoption „Markt“ entscheiden, bei der der beste Marktpreis automatisch ausgewählt wird. Wählen Sie eine aus und klicken Sie auf die grüne Eingabeaufforderung “Kaufen”.

Die Transaktion wird sofort wirksam. Wenn Sie zurück zu “Guthaben” navigieren, wird Ihr SUB-Guthaben angezeigt.